Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1129856

FOBA Laser Marking + Engraving (ALLTEC Angewandte Laserlicht Technologie GmbH) An der Trave 27-31 23923 Selmsdorf, Deutschland https://www.fobalaser.com
Ansprechpartner:in Frau Susanne Glinz +49 38823 55547

Sicherer Betrieb von Laseranlagen

FOBA-Seminare zu Grundausbildung, Konstruktion, CE-Prozess

(PresseBox) (Selmsdorf, )
Die Arbeitssicherheit hat bei FOBA Laser Marking + Engraving in Entwicklung, Herstellung und Betrieb von Lasermarkiersystemen seit Jahrzehnten einen hohen Stellenwert. Um seine Kunden beim sicheren Betrieb von Lasereinrichtungen und der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zu unterstützen, bietet FOBA die Seminarreihe „Fachkunde Lasersicherheit“.

Die Seminarreihe umfasst drei verschiedene Themenbereiche und vermittelt umfassendes Fachwissen. Daher eignet sich die Seminarteilnahme zum Nachweis der Fachkunde für Laserschutzbeauftragte, zur Konstruktion sicherer Laserschutzeinhausungen sowie zur Durchführung des CE-Prozesses für die Klassifizierung einer Maschine.

Das erste Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse im Rahmen der Ausbildung zum/zur Laserschutzbeauftragten. Aufgrund des hohen Gefährdungspotenzials ist ein Betreiber einer Lasereinrichtung der Klassen 3 und 4 gesetzlich* verpflichtet, eine fachkundige Person zu bestellen, regelmäßig weiterzubilden und ihre aktuelle Fachkunde nachzuweisen. Dazu gehört die Befähigung zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung, die in der Ausbildung einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Thema des zweiten Seminars sind die technischen und formalen Voraussetzungen für den Bau einer fachgerechten Laserschutzeinhausung. Die Abschirmung optischer Strahlung ist eine wichtige Voraussetzung für den sicheren Betrieb eines gesundheitsgefährdenden Lasers der Laserklasse 4 und somit für die Einstufung der kompletten Lasereinrichtung in die unbedenkliche Laserklasse 1.

Das dritte Seminar vermittelt das Fachwissen für die Durchführung des CE-Prozesses gemäß der EU-Maschinenrichtlinie. Der/die Teilnehmer/in lernt die formalen Schritte, die vor dem Inverkehrbringen einer Lasereinrichtung zu beachten sind, und die eine umfangreiche Dokumentation beinhalten. Die Ausstellung einer CE-Konformitätserklärung ist Voraussetzung für den Betrieb einer Lasermaschine im Europäischen Wirtschaftsraum.

Alle drei Seminare basieren auf den gesetzlichen Vorgaben im Bereich der Lasermaterialbearbeitung und -beschriftung und können einzeln gebucht werden. Sie richten sich an Laserschutzbeauftragte, Konstrukteure, Anlagenbauer, Integratoren und weitere Verantwortliche im Bereich Lasersicherheit.

Termine bietet FOBA fortlaufend nach individueller Vereinbarung an. Die Teilnahme erfolgt in Präsenz unter der Leitung eines erfahrenen Sicherheitsingenieurs. Zu näheren Information stehen Seminarbroschüren zum kostenlosen Download zur Verfügung. Unter der E-Mail info@fobalaser.com beantwortet FOBA Anfragen zur Seminarteilnahme oder nimmt Anmeldungen entgegen.

*Die gesetzlichen Verpflichtungen zur Bestellung eines Laserschutzbeauftragten sowie zur regelmäßigen Weiterbildung finden sich in der „Verordnung zum Schutz der Beschäftigten durch künstliche optische Strahlung – OstrV“ sowie in den „Technischen Regeln für optische Strahlung – TROS-Laserstrahlung“.

Mehr Information und kostenloser Download der Seminarbroschüren:

https://page.fobalaser.com/sm-gen03a-Lasersicherheit-Seminare-DE.html?utm_source=website&utm_medium=pr&utm_campaign=lasersicherheit

Bilder zum kostenfreien Download
https://www.fobalaser.com/de/newsroom-events/news-presse/foba-seminare-fachkunde-lasersicherheit/
(Bildrechte: FOBA Laser Marking + Engraving)

FOBA Laser Marking + Engraving
https://www.fobalaser.com/de/

Mehr FOBA Medienmitteilungen:
https://www.fobalaser.com/de/newsroom-events/news-presse/

FOBA Laser Marking + Engraving (ALLTEC Angewandte Laserlicht Technologie GmbH)

FOBA Laser Marking + Engraving, Marke der ALLTEC Angewandte Laserlicht Technologie GmbH, ist einer der führenden Hersteller und Anbieter von innovativen Lasermarkierlösungen. FOBAs Beschriftungslaser, Lasermarkiermaschinen und bildgebende Kennzeichnungsworkflows kommen vor allem in der Automobilzulieferindustrie, Medizintechnik, Elektronik und Kunststoffindustrie sowie im Werkzeug-, Metall- und Formenbau zur Kennzeichnung einer Vielzahl an Materialien und Produkten zum Einsatz. Mit einem weltweiten Vertriebs- sowie Servicenetz und der Firmenzentrale in Selmsdorf bei Lübeck gehört ALLTEC/FOBA zur US-amerikanischen Danaher-Gruppe.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.