fme startet neues Cloud Produkt docspread für das iPad und geht ab 24. September 2012 an den Start

Anwender können sich schon jetzt auf der neuen Webseite für die kostenlose Teststellung registrieren

Braunschweig, (PresseBox) - fme, Software-Spezialist für Informationsmanagement, startet seine Produktoffensive für docspread, der Marketing- und Vertriebs-App für das iPad. Mit einer neuen Webseite und einer kostenlosen Nutzung der Business Version bis Ende 2012 für die ersten 500 Registrierungen, will fme von dem neuen Produkt überzeugen. Pünktlich zum Start der Internationalen Zuliefererbörse, der IZB am 10. Oktober 2012 in Wolfsburg, werden zudem die Aussteller mit der App ausgestattet. docspread für das iPad ermöglicht überall und jederzeit einen schnellen, einfachen und sicheren Zugriff auf aktuelle Vertriebs- und Marketinginformationen.
docspread ist nicht nur für Messen und Veranstaltungen ein attraktives Tool. Es gibt noch weitere interessante Anwendungsfälle und Einsatzmöglichkeiten (Kundentermine, Showroom usw.), für die docspread prädestiniert ist und die auf den neuen Webseiten (www.docspread.com) ausführlich beschrieben sind. Außerdem werden in dem neuen Produktvideo die Vorzüge und verschiedenen Szenarien dargestellt.

"Wir sind sicher, nicht nur die Aussteller auf der diesjährigen IZB von docspread zu überzeugen. Aus diesem Grund starten wir auch eine weitere Offensive und bieten auf unserer Webseite 500 kostenlose Registrierungen an", so Florian Piaszyk, Produktverantwortlicher bei der fme AG. "Bei der kostenlosen Version handelt es sich um die Business Edition mit 1 GB Online Speicher für bis zu 250User", so Piaszyk weiter.

docspread ist eine Cloud Lösung, die speziell für Vertriebsprozesse konzipiert wurde und das unter höchsten Sicherheitsanforderungen. Nach Anlegen des Unternehmens-Accounts unterstützt der docspread Manager in wenigen Schritten, die eigene Vertriebs- und Marketing-App in der docspread Cloud einzurichten. Da die docspread App die in der Cloud verfügbaren Inhalte sicher auf dem iPad speichert und aktualisiert, ist man immer auf dem neuesten Stand mit und ohne Internetverbindung.

fme AG
Tina Lenitzki
Petzvalstraße 38
38104 Braunschweig
Germany
Phone +49-531-23854 160
Fax: +49-531-23854-716
E-Mail: t.lenitzki@fme.de

fme AG

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Informationen effektiver und effizienter zu strukturieren und zu managen. Dies erreichen wir durch den Einsatz von Enterprise Content Management, Business Intelligence und Product Lifecycle Management Technologien. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Life Sciences, industrielle Fertigung und Energie. Für eine bessere Entscheidungsfindung, schnellere Prozesse, gesteigerte Qualität und Compliance nutzen wir Best-Practice-Lösungen und sorgen auch für die optimale Implementierung. Wir beraten hersteller-, produkt- und plattformunabhängig und verhelfen durch Nutzung von Nearshore-Standorten zu niedrigen Kosten. Seit mehr als zehn Jahren vertrauen renommierte Unternehmen wie Audi, Boehringer Ingelheim, BMW, E.ON, Medtronic, RWE Dea, Sanofi-Aventis und Volkswagen auf unsere Erfahrung. Als inhabergeführtes Unternehmen verfügen wir über ein stabiles Wachstum, eine hohe Eigenkapitalquote und über ununterbrochen profitable Ergebnisse. Mit eigenen Produkten und Supportprozessen bauen wir unsere führende Position weiter aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.