PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129765 (fme AG)
  • fme AG
  • Wolfenbütteler Straße 33
  • 38102 Braunschweig
  • http://www.fme.de
  • Ansprechpartner
  • Silvia Ohrmann
  • +49 (531) 23854-155

Alternative Open Source

fme AG bietet ECM auch auf der Plattform Alfresco

(PresseBox) (Braunschweig, ) Die fme AG, international tätiges ECM-Beratungshaus, ergänzt ihr Portfolio mit der Open Source ECM-Suite Alfresco. Damit bieten die Braunschweiger Ihren Kunden ein professionelles, sehr kostengünstiges Tool, mit dem die hauseigenen Produkte smartBar und migration-center integrierbar sind.

Für die fme AG ist Alfresco ein Glücksgriff: „Wir haben eine ganze Weile evaluiert. Uns war vor allem wichtig, dass die Professionalität des Tools mit der von etablierten Herstellern vergleichbar ist. Wir beraten und implementieren nur, wovon wir selber überzeugt sind“, so Dirk Bode, CEO der fme AG „umso schöner ist es, dass unsere Produkte smartBar und migration-center sich ideal in eine Alfresco-Umgebung integrieren lassen.“ Die fme AG bietet ihren Kunden plattformübergreifende ECM-Beratung und -Implementierung. Mit Alfresco wird die Lücke im Open Source-Bereich geschlossen.

Die Zeit für Open Source im ECM-Markt ist reif. Nach Betriebssystemen, Datenbanken, Application Servern tummeln sich nun auch im Enterprise-Content-Management-Umfeld einige Anbieter. Alfresco wurde von Entwicklern der Documentum-Plattform gegründet und ist binnen zwei Jahren zum führenden Open Source Produkt im ECM-Markt aufgestiegen. Seine Stärken bezieht Alfresco – abgesehen von den niedrigen Lizenzkosten – aus einer modernen Systemarchitektur, einfacher Anwendung und der Komposition anerkannter und stark verbreiteter Open Source Komponenten.

fme AG

Die Digitalisierung macht neue Wege für den Umgang mit bestehendem Geschäft möglich und schafft völlig neue Geschäftsmodelle. Wir unterstützen unsere Kunden weltweit dabei, ihre Digitale Transformation zu meistern, um wettbewerbsfähig zu bleiben und zukünftige Märkte zu erschließen. Dies erreichen wir, indem wir die Geschäftsmodelle unserer Kunden mithilfe existierender und neuer Technologien optimieren oder in Frage stellen und sie beim notwendigen Kulturwandel im Unternehmen beraten. Cloud, Big Data, Business Intelligence, Social Business Collaboration und Enterprise-Content-Management-Technologien, kombiniert mit der Entwicklung von Individualsoftware und der Fähigkeit, die Systeme unserer Kunden 24×7 zu betreiben, helfen uns dabei, einen Mehrwert im Transformationsprozess unserer Kunden beizutragen. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Life Sciences und industrielle Fertigung. Für gesteigerte Qualität und Compliance, gestärkte Wettbewerbsfähigkeit und ein gesichertes Geschäft in der Zukunft, nutzen wir Best-Practice-Lösungen und sorgen auch für die optimale Implementierung. Wir beraten hersteller-, produkt- und plattformunabhängig. Unsere Teams in Deutschland, den USA und Rumänien sind erfahren darin, globale Projekte zu steuern und verhelfen durch Nutzung von Nearshore-Standorten zu niedrigen Kosten.

Seit mehr als 15 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, BMW, CSL Behring, Dea Deutsche Erdoel, EagleBurgmann, Medtronic, Sanofi-Aventis und Volkswagen auf unsere Erfahrung. Als inhabergeführtes Unternehmen verfügen wir über ein stabiles Wachstum, eine hohe Eigenkapitalquote und über ununterbrochen profitable Ergebnisse.