Süddeutsche Immobilienbörse profitiert durch Kooperation mit der FlowFact AG

(PresseBox) ( Köln, )
Vereinsmitglieder der Süddeutschen Immobilienbörse e. V. (SIB) können sich freuen. Durch die neue Kooperation der Kölner FlowFact AG mit der Süddeutschen Immobilienbörse, eine der größten Maklerbörsen im Süddeutschen Raum, ergeben sich für SIB-Mitglieder zahlreiche Vorteile bei der Nutzung von Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen von FlowFact.

Vorteile sind, dass SIB-Makler mit FlowFact Immobilien CRM alle Prozesse in einem einzigen System steuern, seien es zum Beispiel das Kontaktmanagement, moderne Kommunikation, Ressourcenplanung oder Immobilienvermarktung. Standardisierte und hochwertige Exposés hinterlassen dabei einen positiven Eindruck bei Interessenten. Durch die einheitliche FlowFact-Anwendung im Makler-Verbund sind auch Gemeinschaftsgeschäfte besser möglich. Makler können schneller Interessentendaten austauschen und das Reporting untereinander ist einfacher. Dadurch ist eine höhere Transparenz für Auftraggeber sowie eine zügigere Objekt-Vermarktung gewährleistet. Zudem profitieren die Makler der SIB von vielen Sonderkonditionen.

Maklerunternehmen, die noch ohne Immobiliensoftware arbeiten oder mit ihrer bisherigen Software nicht zufrieden sind, empfiehlt die Süddeutsche Immobilienbörse die CRM-Software von FlowFact. „Überzeugt hat uns die leichte Bedienbarkeit der FlowFact CRM-Software und die gute Verknüpfung mit den Internetportalen. Das möchten wir nun unseren Mitgliedern kostengünstig zur Verfügung stellen“, erklärt Georg Bayer, Geschäftsführer der Süddeutschen Immobilienbörse. Gemeinsames Ziel ist, durch eine verbesserte Zusammenarbeit der Makler im SIB-Verbund, den Kunden mehr Leistungen und Vorteile anbieten zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.