Callflow-Optimierung an der Kinokasse

Ticketing Service
(PresseBox) ( Mannheim, )
König Kunde hat die Wahl: direkt an die Kinokasse gehen (optimal für den Kinobetrieb), über das Web buchen (viele anonyme, nicht abgeholte Reservierungen) oder das althergebrachte, immerbereite Telefon nutzen (in seinen Variationen Festnetztelefon, Handy und Smartphone).

Service am Telefon setzt eine sehr hohe telefonische Erreichbarkeit voraus, deren Gewährleistung allerdings sehr schnell an wirtschaftliche Grenzen stößt. Eine persönliche Erreichbarkeit ist generell nur innerhalb der Kassenöffnungszeiten wirtschaftlich vertretbar. Der Einsatz von Technik zur Unterstützung von teurer Manpower ist sowohl außerhalb als auch innerhalb der Kassenöffnungszeiten wirtschaftlich.

Außerhalb der Kassenöffnungszeiten liefert modernste Technik in Form eines automatischen, sprachgestützten Kino-Ticketing-Systems gezielte Auskunft über den aktuellen Wochenspielplan und online Reservierung. Statistikwert: 70% der Anrufer können ohne Kino-Manpower in einem 24/7 TelefonService bedient werden.

Innerhalb der Kassenöffnungszeiten unterstützt dieselbe Technik die Kassenmitarbeiter bei ihrer Arbeit mit folgender zusätzlicher Funktionalität:

Einzelkino:
  • Mehrere Callflow-Strategien: Nutzung der Technik als Entlastung oder als Überlauf des Kassenbetriebs
  • Automatische & manuell definierbare Telefon-Geschäftszeiten, um Anrufe besser zu kanalisieren
  • intelligentes Wartefeld, um dem Anrufer die jederzeitige Entscheidungsfreiheit zu erhalten
Kinogruppe:
  • Virtuelles Call Center, um Ressourcen anderer Standorte derselben Kinogruppe zu nutzen Voraussetzung: Cross-Center Kassensystem
  • LiveChat für die interne Kommunikation, um das Telefon für Kundenanrufe frei zu halten
Flintec ermöglicht durch die Verbesserung der Kundenkontakt-Qualität mittels Optimierung des Kundenkontaktes an der telefonischen Schnittstelle eine Steigerung der Verkaufsleistung, sowie eine Re-duzierung der Prozesskosten. So wird die Business Value nachhaltig gestärkt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.