Flachdach-Durchgänge einfach verjüngen mit den neuen Verschlussmanschetten von FLECK

Die Manschetten aus flexiblem EPDM eignen sich für alle FLECK-Schwanenhälse

Die neuen Schwanenhals-Verschlussmanschetten von FLECK eignen sich hervorragend, um zum Beispiel die Kabel einer Photovoltaik-Anlage in das Gebäudeinnere zu verlegen.
(PresseBox) ( Datteln, )
Nach der erfolgreichen Markteinführung von ROOF SUPER DRY bringt FLECK schon seine nächsten Neuprodukte heraus: die Schwanenhals-Verschlussmanschetten. Die Manschetten aus flexiblem EPDM können zur Verjüngung von Flachdach-Durchgängen (Schwanenhälsen) eingesetzt werden, um zum Beispiel Kabel einer Photovoltaik-Anlage von einem Solardach ins Gebäudeinnere zu verlegen. Dank der unterschiedlichen Ausführungen kann die Verschlussmanschettenöffnung bereits ab 25 mm individuell angepasst werden. Sie bietet Schutz vor eindringenden Insekten und Tieren und reduziert ggf. den unerwünschten Luftaustausch.

Passgenau für Anschlussrohre der Flachdach-Schwanenhälse 

FLECK bietet die Schwanenhals-Verschlussmanschetten in drei verschiedenen Größen an: Typ 110/25, Typ 160/63 und Typ 300/50. Die ersten Ziffern beziehen sich auf die maximalen Anschlussmaße, die zweiten Ziffern auf die bereits vorgesehene Öffnung, die auf Wunsch beliebig erweitert werden kann. Die Gummiformteile bestehen aus flexiblem EPDM und können dank der eingeprägten Markierung leicht auf die individuelle Größe zugeschnitten werden. Die Maße sind auf die erhältlichen Anschlussrohre der FLECK-Schwanenhälse abgestimmt. So eignet sich der Typ 110/25 zum Beispiel für Kabelstrangdurchführungen bei Schwanenhälsen mit Durchmessern bis DN 100. Der Typ 160/63 wird für Leitungsdurchführungen in Schwanenhals-Nennweiten bis DN 150 empfohlen. Die größte Manschette, Typ 300/50, kann für besonders platzbedürftige Durchführungen bis DN 300 genutzt werden.

Energiedurchgänge einfach installiert mit FLECK

Flachdach-Schwanenhälse von FLECK kommen bevorzugt als individuell nutzbare Energiedurchführung auf Solardächern zum Einsatz. Sie können hervorragend genutzt werden, um zum Beispiel gebündelte Kabel einer Photovoltaik-Anlage oder mehrere Leitungen einer Solarthermie-Anlage sicher in das Gebäudeinnere zu verlegen. FLECK Schwanenhals-Verschlussmanschetten sorgen für den gewünschten Abschluss. Solardächer erfreuen sich großer Beliebtheit, daher ist es FLECK als Hersteller für Dachzubehör wichtig, sein Sortiment dahingehend weiter auszubauen. Die neuen Schwanenhals-Verschlussmanschetten optimieren die bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten Schwanenhälse nun auch energetisch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.