E-Commerce Forum Karlsruhe mit Top B2B Insider Lennart Paul am 1. März 2018 bei Flagbit

Das 32. E-Commerce Forum Karlsruhe findet zum Thema B2B E-Commerce und der Digitalisierung des Vertriebs statt

32.ecommka_banner.jpg (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Am 1. März lädt Flagbit bereits zum 32. Mal zum E-Commerce Forum Karlsruhe ein.

Was ist das E-Commerce Forum?
Das Forum bietet eine physische Plattform zum Austausch über Themen der Digitalisierung, des E-Commerce und des Marketings. Es versammelt die unterschiedlichsten Köpfe, Macher und Visionäre aus den verschiedensten Branchen und bietet mit Vorträgen und Diskussionen zu einem bestimmten Fokusthema spannende Insights von Top Experten der deutschsprachigen Szene!
"Flagbit hat es geschafft einen kleine, dafür aber umso hochwertigere Event-Serie im E-Commerce Bereich zu etablieren, die seinesgleichen sucht. Für jeden, der heute abseits der Trampelpfade nach Inspiration und Input im E-Commerce sucht, ist das E-Commerce Forum ein Muss." Alain Veuve (AOE und Accounto Technology)

Das nächste Forum am 1. März
Im Rahmen des E-Commerce Forums Karlsruhe geht es am 1.März um die zentralen Fragen bei der Digitalisierung des B2B Vertriebs. Mit Lennart Paul steht der B2B E-Commerce Fachmann in Deutschland bereits als Speaker fest. Er ist Gründer und Herausgeber des Blogs warenausgang.com und Partner bei der Digitalberatung eTribes. Zuvor war er sieben Jahre lang in der Würth-Gruppe als Projektleiter, Corporate Start-up Founder und Vorstandsassistent tätig. Dort sammelte er weitreichende operative und strategische Erfahrung im internationalen B2B Digital Business. Heute leitet er Strategie- und Umsetzungsprojekte zur Entwicklung und Realisierung lebensnaher Digitalstrategien und neuer digitaler Geschäftsmodelle für B2B-Marken, -Hersteller und -Händler.

Der zweite Experte wird ein Vertreter eines B2B Unternehmens sein, der zeitnah vorgestellt wird. Am Donnerstag, den 1. März 2018 um 18:30 Uhr in der Griesbachstraße 10 bei Flagbit!

Weitere Informationen und Tickets gibt es HIER
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.