Digitalisierung erfolgreich bewältigen: Kompetenz und Know-how für zukunftsfähige IT-Infrastrukturen

Beim Forum für IT-Transformation & Infrastruktur 2020 am 11.10.16 in Hamburg diskutieren große Unternehmen aus den Bereichen Unified Endpoint Management und Security die Themen der Zukunft für die IT

(PresseBox) ( Alzenau, )
Digitalisierung von Prozessen, Cloud, Key-Management, Vorbeugung im Kampf gegen Ransomware, ITAM, Workspace Management, Softwareverteilung und Prozessoptimierung: Um bei der Digitalisierung mit allen Entwicklungen Schritt zu halten, müssen Unternehmen viele verschiedene Aspekte im Blick behalten. Beim Forum für IT-Transformation & Infrastruktur 2020 am 11. Oktober 2016 von 13 bis 17 Uhr in Hamburg präsentieren mit AppSense, LANDESK, five(9)s, Nexthink und WinMagic fünf große Unternehmen aus den Bereichen Unified Endpoint Management und Security ihre Herangehensweisen, wie Anwender ihre IT-Infrastruktur für das Jahr 2020 fit machen und der Digitalisierung mit Know-how und Kompetenz begegnen.

Mit ihrer breit gefächerten Agenda richtet sich die Veranstaltung im „HanseGourmet“ direkt über den St. Pauli-Landungsbrücken an Anwender und Entscheider der IT-Branche und präsentiert Lösungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Den Auftakt des Forums bildet der Vortrag zum Thema „Windows 10 Migration einfach meistern – Ransomware effektiv verhindern“ von Uwe Rechkemmer, Enterprise Accoung Manager bei AppSense. Im Anschluss richtet Rainer Schindlmayr, Presales Manager, LANDESK, den Fokus darauf, wie sich mit LANDESK Workspaces Benutzerproduktivität und IT-Effizienz steigern lassen.

Die große Frage danach, ob Unternehmen reif für die Cloud sind, beleuchtet Jörg Simon, CEO von five(9)s, in seiner Keynote „Cloud Ready? Strategische Wege in die Cloud, für jede Unternehmensgröße“. Wie Enduser IT Analytics mit Nexthink anwenden können, erläutert Nils Haza, Consultant von Nexthink. Beim letzten Vortrag des Forums stehen Daten im Mittelpunkt. Daniel Reppmann, Sales Director DACH, WinMagic, zeigt auf, mit welchen bewährten Praktiken Unternehmen mit ihren Daten in einer digitalen und globalisierten Welt sicher und konform bleiben.

Im Anschluss an die Forumsbeiträge können die Teilnehmer die Gelegenheit nutzen, in entspannter Atmosphäre und bei Fingerfood Networking zu betreiben und ihre Kontakte zu intensivieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Jetzt anmelden.

Agenda

13:00 Uhr - Registrierung der Teilnehmer
13:15 Uhr - Begrüßung und Beginn der Veranstaltung
13:45 Uhr - AppSense,
Windows 10 Migration einfach meistern –
Ransomware effektiv verhindern
Uwe Rechkemmer, Enterprise Account Manager
14:15 Uhr - LANDESK
LANDESK Workspaces: Benutzerproduktivität und
IT-Effizienz steigern, Rainer Schindlmayr, Presales Manager
14:45 Uhr - Kurze Kaffeepause
15:00 Uhr - five(9)s,
Cloud Ready? Strategische Wege in die Cloud,
für jede Unternehmensgröße, Jörg Simon, CEO
15:30 Uhr - Nexthink, Enduser IT Analytics mit Nexthink
Nils Haza, Consultant
16:00 Uhr - WinMagic, Daten kennen keine Grenzen: Wir zeigen Ihnen
bewährte Praktiken wie Sie mit Ihren Daten in einer digitalen und
globalisierten Welt sicher und konform bleiben.
Daniel Reppmann, Sales Direktor DACH
16:40 Uhr - Ende der Veranstaltung.
Möglichkeit zum Networking mit Fingerfood.

Zur Anmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.