ZVO Oberflächentage vom 26. bis 28. September 2012 in Darmstadt

Information und Diskussion zu Schichten in allen Facetten

Hilden, (PresseBox) - Mit rund 500 Teilnehmern jährlich haben sich die Oberflächentage des Zentralverbands Oberflächentechnik (ZVO) zu einem der wichtigsten Foren rund um die Oberflächenbehandlung im deutschsprachigen Raum entwickelt. Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung, die vom 26. bis 28. September 2012 im darmstadium in Darmstadt stattfindet, sind innovative Galvano- und Oberflächentechnik, Korrosions- und Verschleißschutz im Maschinen- und Anlagenbau sowie industrielle Bauteilreinigung.

Als Querschnittstechnologie beeinflusst die Oberflächentechnik Weiterentwicklungen und Innovationen in praktisch allen Branchen. Mit den jährlich stattfindenden Oberflächentagen bietet der ZVO eine Plattform, die einerseits über neue Entwicklungen in der Oberflächentechnik informiert. Andererseits wird bei dieser Veranstaltung der Dialog zwischen den Teilnehmern aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Design und Fertigung in unterschiedlichsten Industriebereichen gefördert. Eine wichtige Voraussetzung, um neue Entwicklungen effizienter und schneller voranzutreiben.
Bei den Oberflächentagen 2012, die vom 26. bis 28. September 2012 in Darmstadt stattfinden, erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges und praxisorientiertes Programm. Die Vorträge der national und international renommierten Referenten aus Forschung und Praxis sind in unterschiedliche Themenblöcke aufgeteilt. Schwerpunkte dabei bilden die Bereiche: Innovative Galvano- und Oberflächentechnik, nachhaltige Oberflächenbeschichtung, Korrosions- und Verschleißschutz für den Maschinen- und Anlagenbau, Beschichten von Leichtbau-Werkstoffen, Edelmetall und Elektronik sowie Qualitätssicherung. Informationen speziell für junge Kollegen beinhaltet das Programm ebenfalls. Integriert in die Oberflächentage 2012 ist mit dem Forum industrielle Bauteilreinigung auch eine Referatsreihe, die umfangreiches Wissen zu einer wirtschaftlicheren und nachhaltigeren Gestaltung von Reinigungsprozessen vermittelt. Darüber hinaus wird es erstmals einen Vortragsblock für die Behandlung tagesaktueller Fragen und Themenschwerpunkte geben.
Mit diesen Themen richten sich die Oberflächentage an Anwender, Forscher und Entwickler, Konstrukteure, Einkäufer, QM- sowie Vertriebsmitarbeiter aus allen industriellen Wirtschaftsbereichen.
Parallel zu den Oberflächentagen findet auch eine Industrieausstellung mit rund 60 teilnehmenden Unternehmen statt. Sie präsentieren neue Entwicklungen aus allen Bereichen der Oberflächentechnik.
Weitere Informationen über das Programm, die Vortragsinhalte und die Referenten sind auf der Kongress Homepage www.oberflaechentage.de abrufbar. Anmeldeunterlagen stehen dort ebenfalls zur Verfügung.

In Kürze:
ZVO Oberflächentage 2012
Termin: 26. bis 28. September 2012
Veranstaltungsort: darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Information und
Anmeldung: ZVO Service GmbH,
Britta Mertens
Tel 02103 / 25 56 16
b.mertens@zvo.org



Vielen Dank im Voraus für die Zusendung eines Belegexemplars beziehungsweise Veröffentlichungslinks.

Ansprechpartner für Redaktionen:

SCHULZ. PRESSE. TEXT., Doris Schulz, Journalistin (DJV),
Martin-Luther-Strasse 39, 70825 Korntal, Fon +49 (0)711 854085,
ds@pressetextschulz.de, www.schulzpressetext.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.