PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 734891 (FISCHER AUTOMATION GmbH)
  • FISCHER AUTOMATION GmbH
  • Talstraße 3a
  • 95189 Köditz
  • http://www.fischer-automation.com
  • Ansprechpartner
  • Ina Meinelt
  • +49 (371) 5265-380

Kundenindividuelle Automatisierungstechnik zur Verarbeitung von technischen Textilien von FISCHER AUTOMATION

Traditionsunternehmen präsentiert vom 4. bis 7. Mai 2015 auf der Messe Texprocess innovative Anlagen zum Nähen, Schweißen, Kleben und Etikettieren

(PresseBox) (Köditz , ) Der 4. bis 7. Mai 2015 ist mit der Texprocess weltweit der wichtigste Messe-Termin für die Verarbeitung von technischen Textilien und flexiblen Materialien. Die Texprocess gilt als internationale Leitmesse und Schauplatz für textile Innovationen im Nähen, Fügen, und Sticken bis hin zu Zuschnitt, Finishing, Textildruck, IT sowie Logistik. Wer hier punkten will, braucht Maschinen und Anlagen, die sich den Produkten anpassen und nicht umgekehrt. Schon Charles Darwin wusste: „Survival of the fittest“. Und FISCHER AUTOMATION ist fit in innovativer kundenindividueller Automatisierungstechnik. Das Traditionsunternehmen aus Köditz, das bereits seit über 60 Jahren erfolgreich am Markt agiert, hat sich frühzeitig der Verarbeitung technischer Textilien gewidmet.

FISCHER AUTOMATION zeigt in Frankfurt im Mai 2015 Maschinen für die Verarbeitung schwerster Geotextilien, Schneidanlagen für textile Bänder und Gurte, – Saumnähmaschine mit automatischen Etikettenspender, Spezialnähmaschinen für den medizinischen Bereich sowie ein Etikettiersystem zum Drucken, Schneiden, Spenden und Annähen von Etiketten. Technologisch denken die Ingenieure von FISCHER AUTOMATION über das klassische Nähen weit hinaus. Ultraschalltechniken sowie Klebe- und Schweißtechnologien werden entsprechend der zu lösenden Kundenaufgabe eingesetzt.

Der Etikettierautomat ist z. B. nicht nur mit Kalt- und Heißschneideinheit erhältlich, sondern auch mit einer Ultraschalllösung zum Schneiden von Polysatin-Etiketten. Das Etikettieren erfolgt komplett an einem Arbeitsplatz ohne Transportwege sowie Umrüstzeiten und in jeder beliebigen Losgröße.
„Automatisch richtig Nähen“ ist der Anspruch für Maschinen und Anlagen von FISCHER AUTOMATION – egal ob es um Reinigungstextilien, Geo- und Industrietextilien (z. B. Filter), medizinische Textilien oder Textilien in der Automobilherstellung für Kunden in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt geht.

Besuchen Sie uns auf der Texprocess

4. - 6. Mai: 9:00 bis 18:00 Uhr
7. Mai: 9:00 bis 17:00 Uhr
Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main
Halle 5.0 / Stand A78

Website Promotion

FISCHER AUTOMATION GmbH

Über 60 Jahre Erfahrung in Automatisierungslösungen für die Näh- und Textilbranche zeichnen FISCHER AUTOMATION aus. Hochwertige Industrienähanlagen werden für vielfältige Einsatzzwecke individuell entwickelt und hergestellt. Die Einsatzpalette reicht von der Verarbeitung medizinischer und technischer Textilien über Bekleidung bis zu Heimtextilien. Bei Nähaufgaben wird herstellerunabhängig für den jeweiligen Einsatzzweck die optimale Industrienähmaschine ausgewählt, individuell modifiziert und weltweit geliefert. Dazu arbeitet das Unternehmen mit namhaften Herstellern wie z. B. Kansai, Brother, Yamato, Juki, UnionSpecial, Pegasus, Pfaffu. v. a. zusammen. FISCHER AUTOMATION realisiert damit kostenbewusst hochwertige und innovative Lösungen für das „Automatisch richtig Nähen“. In der Schneid- und Trenntechnik von Textilien sowie bei der Automatisierung von Verpackungs- und Kennzeichnungsvorgängen fertigt FISCHER AUTOMATION ebenso kundenindividuelle Anlagen und Maschinen mit hoher Kompetenz und langjähriger Erfahrung. Investitionen in Technik, Produktionsstätte und Forschung und Entwicklung sowie die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind wesentliche Wachstumsfaktoren für das Team von FISCHER AUTOMATION.