FISBA lanciert neue Website mit erweiterten Funktionen

FISBA, ein weltweit führender Anbieter von optischen Komponenten & Systemen, hat eine neue Website mit erweiterten Funktionen, übersichtlicher Navigation und wertvollen Informationen für Benutzer aus optikrelevanten Branchen lanciert

St.Gallen, (PresseBox) - Das Auffinden von Produkten und Kompetenzen wurde durch eine verbesserte Seitenstruktur vereinfacht. Die Seiten Komponenten & Systeme und Branchen & Applikationen beinhalten wichtige und relevante technische Informationen, zeigen den Kundennutzen auf und geben einen breiten Einblick in die Möglichkeiten die FISBA ihren Kunden bietet.

«Seit 60 Jahren vertrauen unsere Kunden auf die Leistungen und Produkte von FISBA» sagt Birgit Rauch, Head of Marketing Communication. «Auf unserer neuen Website finden Nutzer aus dem Bereich Diodenlaser-Integration den FAC Selektor. Ein schnelle und effiziente Möglichkeit Angebote für FAC Linsen anzufragen.» Die neue FISBA Website hat ein frisches und modernes Design und bietet auf Desktop, Tablet und Smartphone gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit.

Willkommen auf unserer neuen Website: www.fisba.com.

Website Promotion

FISBA AG

FISBA ist ein weltweit führender Anbieter kundenindividueller optischer Komponenten, Systeme und Mikrosysteme. Im Bereich FAC für Diodenlaser ist sie Weltmarktführer und bietet neben Standard- auch applikationsangepasste Individuallösungen an. Produkte für medizinische Anwendungen, Biophotonik, Maschinenindustrie, industrielle Bildverarbeitung und Sensoren und Laserindustrie gehören ebenfalls zum Portfolio von FISBA.
350 fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter sind an den drei Standorten St. Gallen Schweiz, Berlin Deutschland und Tucson USA tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.