PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757329 (FIS Informationssysteme und Consulting GmbH)
  • FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
  • Röthleiner Weg 1
  • 97506 Grafenrheinfeld
  • http://www.fis-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Opatschek
  • +49 (69) 299226-256

FIS GmbH entwickelt Werkzeug zum Ausweis von Energieeffizienzklassen

Als erster SAP-Partner reagiert die FIS GmbH mit einer neuen Lösung auf die erweiterten EU-Anforderungen zur Informationspflicht im Vertrieb

(PresseBox) (Grafenrheinfeld, ) Die FIS GmbH hat eine neue Lösung zum Ausweis von Energieeffizienzklassen in Angeboten und Aufträgen aus SAP heraus entwickelt. Sie ist Teil von FIS/wws®, dem Warenwirtschaftssystem für Technischen Großhandel der FIS GmbH, und ermöglicht eine effizientere Arbeit in SAP nach der neuen EU-Richtlinie zur erweiterten Informationspflicht.

Ab dem 26. September 2015 gelten für alle Vertriebsbelege von Wärmeerzeugern und Warmwasserbereitern/-speichern neue Anforderungen hinsichtlich der Informationspflicht. Großhändler müssen ihren Kunden demnach ausführliche Informationen zur Energieeffizienz der angebotenen Produkte übersenden – für jede Position in Form eines Datenblattes und eines Energieeffizienzlabels. Bei so genannten Verbundanlagen, d.h. aus mehreren Komponenten bestehenden Artikeln, muss der Vertriebsbeleg ein individuell zusammengestelltes Datenblatt und ein eigenes Energieeffizienzlabel beinhalten, bestehend aus den einzelnen Komponenten.

Um den Mehraufwand bei der dafür notwendigen aufwändigen Analyse der Produktdaten und Berechnung des Verbundanlagenlabels zu minieren, hat die FIS GmbH ihre neue Lösung entwickelt. Alle für die Ausweisung der Energieeffizienzklassen notwendigen Stammdaten lassen sich damit effektiv verwalten. Die Ausgabe der Labels wird direkt innerhalb der Vertriebsbelegbearbeitung angestoßen. Mit der Lösung können außerdem Verbundanalysen für mehrere Komponenten durchgeführt und individuell zusammengestellte Datenblätter und Energieeffizienzlabel erzeugt werden. Die erstellten Dokumente werden mit dem Vertriebsbeleg verknüpft und stehen somit auch zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung.

Die Lösung stellt damit eine komfortable Unterstützung für den Sachbearbeiter im operativen Geschäft dar. Technische Voraussetzung für ihren Einsatz ist das SAP Release 6.0. Die FIS GmbH ist der erste SAP-Partner, der angesichts der neuen EU-Richtlinie ein entsprechendes Werkzeug entwickelt hat und zur Verfügung stellt. Mit ihrer Warenwirtschaftslösung FIS/wws® ist die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH Marktführer im Technischen Großhandel in der Region DACH. FIS/wws® ist seit 1996 am Markt, wird stetig weiterentwickelt und von über 20.000 SAP-Anwendern genutzt.

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Schwerpunkt in SAP-Projekten hat. In der Tochtergesellschaft FIS-ASP GmbH betreiben und administrieren über 80 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in FIS-ASP-Rechenzentren, die nach den modernsten Standards ausgestattet sind.

Die FIS ist als SAP Systemhaus mit Gold-Status der Partner für die Planung der Systeme, deren Infrastruktur und Implementierung der Systeme bis hin zum Support nach dem Go-Live. Die FIS GmbH arbeitet auf allen von der SAP freigegebenen Hardware-Plattformen und pflegt langjährige, gute Partnerbeziehungen zur SAP AG, Walldorf und Wincor Nixdorf, Paderborn. Die FIS GmbH ist selbstverständlich ISO 9001-zertifiziert.