Komplexe IT-Systeme trotz sinkender Budgets

FIR-Seminar verdeutlicht die effektive Gestaltung der IT-Landschaft

FIR RWTH Kombilogo 2010 (PresseBox) ( Aachen, )
Das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen und die Schuh & Co. GmbH veranstalten am 28. April dieses Jahres ein Seminar zum Thema: Unternehmens-IT: Mit schlanken IT-Strukturen den Wertbeitrag steigern. Die Veranstaltung findet ab 9:00 bis 16:30 Uhr in den Institutsräumen des FIR am Pontdriesch 14/16 in Aachen statt.

"Immer mehr Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ein komplexes IT-System zu integrieren und gleichzeitig Kosten zu sparen", erklärt Daniel Dünnebacke, wissenschaftlicher Mitarbeiter des FIR und Mitorganisator des Seminars.

Das Veranstaltungsziel besteht demnach darin, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, eigenständig den Wertbeitrag der IT zum Unternehmenserfolg zu identifizieren. Dazu werden Elemente der IT-Strategie und deren Verbindung zu den Unternehmenszielen transparent dargestellt.

Des Weiteren werden Verfahren und konkrete Handlungsanleitungen vermittelt, die es erlauben, die IT-Landschaft zusammen mit den wesentlichen Geschäftsobjekten entlang der Prozesskette im Unternehmen transparent darzustellen. Dabei werden nicht nur die reinen Kosten der IT auf Basis der Systeme und der Infrastruktur ermittelt, sondern es wird auch die Frage nach der zulässigen Komplexität der Unternehmens-IT beantwortet.

Mit dem Seminar adressieren die Veranstalter leitende Mitarbeiter aus IT- und Organisation, Controlling, Verantwortliche für die IT-Strategien und die Prozessoptimierung, aber auch Leiter von IT-Projekten aus allen Bereichen vorwiegend produzierender Unternehmen.

Die Teilnahme an dem Seminar kostet 550 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen über die Veranstaltung sind auf der Website des FIR abrufbar. www.fir.rwth-aachen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.