PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643433 (FinTech Group AG)
  • FinTech Group AG
  • Rotfeder-Ring 7
  • 60327 Frankfurt am Main
  • http://www.fintechgroup.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Sarah Schreiber
  • +49 (2154) 9209-9763

Bezahlbarer Schutz vor Lauschangriffen und Datendiebstahl

IT-Sicherheitstag NRW zeigt Lösungen für Mittelständler

(PresseBox) (Willich, ) "IT-Sicherheit ist teuer", heißt es bei vielen Unternehmen. Aber das trifft nicht zu.

Günstige Open-Source-Lösungen können effizient den unberechtigten Zugriff auf wertvolle Daten und Know-how verhindern. Wie das funktioniert, demonstriert die XCOM AG am 04. Dezember 2013 in Köln beim IT-Sicherheitstag NRW der IHK.

Spätestens seit der Berichterstattung über die Aktivitäten befreundeter Geheimdienste weiß man wie einfach es ist, in Server einzubrechen, Mobiltelefonate abzuhören oder E-Mails mitzulesen. Allerdings bedarf es dazu keiner NSA-Spezialisten, denn bereits mittelmäßige Hacker verfügen über die erforderlichen Kenntnisse und die "richtige" Ausrüstung.

Ohnehin sind Geheimdienste für deutsche Unternehmen nicht die größte Bedrohung. Denn meistens lauscht die Konkurrenz, um sich durch Diebstahl von Daten und Know-how unlautere Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Und das schon seit geraumer Zeit: Laut einer Studie von Ernst & Young aus dem Jahr 2012 meldeten 4 von 10 Unternehmen verstärkte Attacken. Trotzdem hat das Gros der Firmen bisher kaum etwas gegen Schnüffelei und Datenklau unternommen.

"Viele Unternehmen scheuen noch immer die Kosten für eine wirklich sichere IT-Infrastruktur", sagt der Vorstandssprecher der XCOM AG, Matthias Albrecht. Diese Scheu sei jedoch unbegründet, meint der Chef des Willicher IT-Dienstleisters. Auch ohne hohe Investitionen lasse sich die Sicherheit durch den Einsatz risikoorientierter Schutzmaßnahmen auf Basis von Open-Source Technologie optimieren. Sein Unternehmen habe dies bereits plattformübergreifend umgesetzt: "Unser IT-Sicherheits-Paket securedIT ist auch in heterogenen System-Umgebungen einsetzbar. Mit dieser Lösung eröffnen wir neue Sicherheitsdimensionen."

Wie Unternehmen sich jetzt einfach, aber wirksam schützen können, führt die XCOM AG am 04.12.2013 auf dem IT-Sicherheitstag NRW 2013 der IHK in Köln vor. Am XCOM-Informationsstand wird anhand von Praxisbeispielen demonstriert, wo Gefahren lauern und welche Lösungsansätze sinnvoll sind. Auch ein Fachvortrag steht auf dem Programm: XCOM-Experte Christof Roßbroich referiert zum Thema "NSA, GCHQ, BND? Wie schützt man Betriebsgeheimnisse? Sicherer Zugang im LAN und mobil".

Weitere Informationen zu den Lösungen der XCOM AG sind unter www.securedit.de abrufbar.

Registrierung und Informationen zum IT-Sicherheitstag NRW 2013 der IHK: www.it-sicherheitstag-nrw.de

FinTech Group AG

Die XCOM AG ist spezialisiert auf die IT-Betreuung, Systementwicklung und -implementierung im In- und Ausland und zählt zu den führenden Anbietern für eBusiness, eCommerce und eBanking-Lösungen. Die Schwerpunkte in der Entwicklung und kontinuierlichen Betreuung zukunftssicherer und effizienter Lösungen liegen u.a. in den Bereichen Zahlungsverkehr, Wertpapierhandel, Security und Banksystemen. Die XCOM AG positioniert sich außerdem als Full-Service Anbieter für das Insourcing von Geschäftsprozessen und kooperiert bei der Abwicklung von Dienstleistungen im Zahlungsverkehr mit der zur Unternehmensgruppe gehörenden Bank biw Bank für Investments und Wertpapiere AG. Über 200 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen arbeiten erfolgreich mit der XCOM AG zusammen.