fingerhaus.de im neuen Gewand

Website-Relaunch: mehr Bild, mehr Farbe, mehr Nutzen (PresseBox) ( Frankenberg/Eder, )
Mit einem komplett neuen Internetauftritt startet Fertighaushersteller FingerHaus ins noch junge Jahr 2020. Auffällig auf den ersten Blick: das zeitgemäße Full-Screen-Design, das Bilder noch eindrucksvoller wirken lässt sowie die übersichtliche Navigation – das sogenannte Mega-Menu – mit weniger Unterebenen. Wichtig bei der Gestaltung der neuen Seiten war vor allem die volle und komfortable Nutzbarkeit auf allen Endgeräten, egal ob PC, Tablet oder Smartphone. So erwartet die Benutzer eine Long-Scrolling-Oberfläche, die mehr Interaktivität sowie mehr Überblick erlaubt und der zunehmenden Nutzung vor allem auf mobilen Geräten gerecht wird. Insgesamt sind die Inhalte auf der Seite reicher und größer bebildert, zur Übersichtlichkeit sind Inhalte im Hintergrund farblich codiert und mit mehr Kontaktmöglichkeiten versehen als zuvor. „Es war uns wichtig, dass Bauinteressierte schnell die Inhalte finden können, die sie interessieren, aber auch die Gestaltung macht Lust zu stöbern und FingerHaus in allen Facetten und mit allen Vorteilen zu entdecken“ erklärt Marketingleiterin Kerstin Lidgett „Wir möchten die User emotionaler abholen, mehr Nutzen bieten und auch aktueller und interaktiver sein als bisher“. Wer sich selbst ein Bild machen möchte sollte mal reinklicken unter www.fingerhaus.de – es lohnt sich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.