Digitale Angebote mit Mehrwert: Findling Wälzlager präsentiert neue Website

Expertenwissen rund um die Wälzlagertechnik

Digitale Angebote mit Mehrwert: Die neue Website von Findling Wälzlager ist ein wahres Kompendium an Expertenwissen rund um die Wälzlagertechnik (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Die neue Website der Findling Wälzlager GmbH ist viel mehr als nur eine Unternehmensdarstellung – sie ist ein wahres Kompendium an Expertenwissen rund um die Wälzlagertechnik. Dank der ausführlichen Produkt- und Service-Informationen, branchenbezogenem Know-how und Anwendungsreportagen können die Leser tief in die Materie eintauchen. Fortschrittliche Kommunikationsfunktionen – unter anderem ein Chat und ein Support-Ticket-System – treiben die Digitalisierung auch im Service-Bereich voran.

„Unsere Leidenschaft für Wälzlagertechnik, die wir nun seit über 100 Jahren jeden Tag aufs Neue beweisen, soll sich auch auf unserer Website widerspiegeln“, erläutert Klaus Findling, Geschäftsführer von Findling Wälzlager. Das ist auf ganzer Linie gelungen: Der neue Webauftritt gibt einen breiten Überblick über das Portfolio des Karlsruher Unternehmens, stellt aber gleichzeitig auch gebündeltes Expertenwissen zur Verfügung. Ein weiterer Fokus liegt auf der Erläuterung der ABEG®-Methode. Kein Wunder, ist sie doch das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens: Als „Scout im Dschungel des weltweiten Wälzlagermarktes“ erlaubt ABEG® den Kunden, für jede Anwendung das technisch wie wirtschaftlich optimale Wälzlager zu finden.

Digitalisierung auch im Service-Bereich

Gleichwohl: Auch die beste Webseite kann nicht alle Informationen bereithalten und erst recht nicht auf individuelle Problemstellungen eingehen. Deshalb gibt es auf www.findling.com zahlreiche Möglichkeiten, mit Findling Wälzlager in Kontakt zu treten – per E-Mail, Telefon oder Whatsapp, aber auch über einen Online-Chat. Antworten kommen dabei direkt aus den Fachabteilungen der Anwendungstechnik, der Vertriebs- und der Geschäftsleitung. Damit jedoch nicht genug: Mit der neuen Support-Ticket-Funktionalität haben die Nutzer ständige Kontrolle über alle Ihre Fragen: Status und Antworten bis zur Lösung. Über einen Login-Bereich erhalten Kunden zudem individuelle Informationen und exklusive Materialien. „Diese Kommunikationsfunktionen sind aber erst der Anfang“, so Klaus Findling. „In den nächsten Monaten werden wir weitere digitale Angebote auf der Seite bereitstellen.“

Übersichtlich und nutzerorientiert

Eine übersichtliche Menüführung sorgt dafür, dass die Leser trotz der Fülle an Inhalten schnell finden, was sie suchen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Aufbereitung von Inhalten nach Branchen – dies ermöglicht bestehenden und potenziellen Kunden gezielt den Zugriff auf die für sie relevanten Informationen. Wer über die gesamte Seite hinweg nach einem bestimmten Begriff suchen möchte, profitiert von der sogenannten Solr-Funktion: Sie macht proaktive Suchvorschläge und zeigt die Top-Treffer an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.