Digital Signage Software - DSshow

Neues Nachrichtenelement über tagesschau.de

DSshow jetzt mit Nachrichten über tagesschau.de (PresseBox) ( Ubstadt-Weiher, )
Von filsinger.de steht die Digital-Signage-Software DSshow ab sofort in der neuesten Version 1.8 zum Download zur Verfügung. Das neue Nachrichtenelement tagesschau.de ermöglicht die Darstellung aktueller Nachrichten ohne Werbung. Auch die Kalenderfunktion zum zeitgesteuerten Wechsel von Präsentationen wurde in DSshow erweitert.

DSshow ermöglicht die Darstellung verschiedener Inhalte an einem oder mehrerer Displays. Dabei kann die Aufteilung des Bildschirmes frei gewählt werden. Für jeden Teilbereich auf dem einzelnen Display können unterschiedliche Anwendungen laufen, zum Beispiel eine Präsentation zur Begrüßung Ihrer Besucher, ein Livestream der aktuellen Nachrichten und zusätzlich im unteren Teil Ihres Displays eine Laufschrift mit den wichtigen Informationen des Unternehmens. DSshow unterstützt auch interaktive Präsentationen über Touchscreen-Displays. Somit können auch firmeninterne Sicherheitsunterweisungen, Mitarbeiterinformationen oder Produktionsvisualisierungen mit Steuerfunktionen umgesetzt werden. DSshow überwacht mit den neuen Monitoring-Einstellungen und E-Mail-Reportings alle angeschlossenen Bildschirme.

DSshow kann über www.dsshow.de downgeloadet werden. Die Nutzung der unlizenzierten Version ist zur Erstellung neuer Präsentationen und Projekte zeitlich unbegrenzt und kostenfrei. Zur Anwendung an einem Präsentationsbildschirm wird eine Lizenzgebühr von einmalig 390,- EURO fällig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.