Satelliteninternet ist überall im Einsatz: auch auf dem 823. Hamburger Hafengeburtstag

Satelliteninternet ist überall im Einsatz: auch auf dem 823. Hamburger Hafengeburtstag (PresseBox) ( Bad Segeberg, )
Deutschlands großer Satelliteninternetanbieter FILIAGO ist auch beim Hamburger Hafengeburtstag vor Ort im Einsatz. Auf dem Schwimmponton der Bugsier-, Reederei- und Bergungs-Gesellschaft mbH & Co. KG befindet sich seit Kurzem eine sende- und empfangsfähige Satellitenantenne der FILIAGO und versorgt das dortige Büro der anliegenden Schlepperflotte des Hamburger Traditionsunternehmens mit Breitbandinternet.

Derzeit wird die 10 MBit/s schnelle Satellitenverbindung für das Bugsier-Intranet und als Backup für die noch bestehende kabelgebundene Verbindung genutzt. Zukünftig kann jedoch die gesamte Kommunikation der Einsatzzentrale über Satelliteninternet abgewickelt werden.

Da der Hamburger Hafen der Nordseetide unterliegt, gibt es auch im Hafengebiet Ebbe und Flut. Das bedeutet, dass das Büro, welches auf einem Schwimmponton im Hafenbecken liegt, täglich durch die Gezeiten mehrere Meter angehoben und wieder abgesenkt wird. Eine automatisch nachführende Satellitenantenne mit FILIAGO-Technik gleicht diesen Tidenhub jedoch jederzeit wieder aus und gewährleistet dadurch eine stabile und schnelle Internetverbindung.

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voice-over-IP-Diensten ist auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.