PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 885925 (Filiago GmbH & Co KG)
  • Filiago GmbH & Co KG
  • Hamburger Str. 19
  • 23795 Bad Segeberg
  • https://www.filiago.de
  • Ansprechpartner
  • Lutz H. Neugebauer

Satelliteninternet - bringt Menschen seit über 13 Jahren ins Internet

Seit mehr als 13 Jahren erfreut sich Michael Göller an der Alternative aus dem All!

(PresseBox) (Bad Segeberg, ) "Satelliteninternet hat mich vor über dreizehn Jahren überzeugt und tut es auch heute noch jeden Tag aufs Neue." Michael Göller ist Anwender der ersten Stunde. Als einer der ersten Internetuser hat er sich vor über dreizehn Jahren für einen Internetzugang via Satellit entschieden. "Ich war damals ziemlich genervt von meiner ISDN-Verbindung. Das Internet war toll und aufregend und es gab viel zu entdecken. Es dauerte halt bloß immer so lange." Michael Göller, der Freunde und Verwandte auf der ganzen Welt hat, war es leid, das selbst kleinste E-Mailanhänge seine Leitung immer wieder verstopften und auf Grund der Ladezeiten die Verbindung auch immer wieder abbrach. "So hat das Empfangen von digitalen Weihnachtsgrüßen immer eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Spaß gemacht hat das nicht."

Dann hat Michael Göller 2003 über einen Bekannten von Internet via Satellit erfahren. Nach einer kurzen aber langwierigen Recherche im Internet wurde kurzerhand ein Call-by-Call Tarif gewählt. Die Installation war denkbar einfach: Ein neuer LNB auf die bereits vorhandene TV-Satellitenantenne, sowie ein spezielles Satellitenmodem zwischen Antenne und PC. Dann konnte es auch sofort losgehen.

Nach der Installation konnte Michael Göller sofort mit 1.500 kbit/s Daten empfangen. Das entsprach mehr als dem zehnfachen seiner gebündelten ISDN-Leitung. "Damit war ich in meiner Nachbarschaft König!", grinst er. Auch 2003 wurden in vielen Regionen in Deutschland schon weitaus schnellere Verbindungen angeboten, am Wohnort von Herrn Göller war bei ISDN jedoch bereits Schluss.

Da sendefähige Anlagen erst 2007 auf den deutschen Markt kamen, wurde auch weiterhin eine Telefonleitung benötigt, über die die Daten versendet werden konnten. "Der Versand war mir damals aber relativ egal. Ich konnte ja in der Zeit andere Dinge erledigen oder auch weiterarbeiten. Aber vor einem quälend langsamen Downloadbalken zu sitzen, das war bis dahin einfach eine Tortur."

Als die Filiago GmbH & Co. KG 2007 dann als erster Anbieter in Deutschland das sogenannte "2-Wege-System" eingeführt hat, mit der dann auch das Senden der Daten über Satellit möglich wurde, war Michael Göller auch wieder als einer der ersten dabei. "Endlich wurde mein alter Internetzugang überflüssig", erklärt er und freut sich noch heute über die damals neue Unabhängigkeit.

Michael Göllers Fazit: "Ich bin jemand, der offen für neue Konzepte und Lösungen ist. Damals war ich noch einer der Pioniere beim Satelliteninternet und habe im Laufe der Zeit sämtliche Evolutionsstufen in der Technologie mitgemacht. Ich bin gespannt, wo die Reise beim Internet aus dem All noch hingeht."


Weitere Informationen zu Satelliteninternet und Filiago auch auf www.filiago.de sowie auf der Facebook Präsenz www.facebook.com/filiago.

Website Promotion

Filiago GmbH & Co KG

Die Filiago GmbH & Co. KG ist einer der führenden Internetanbieter via Satellit in Deutschland. Seit dem Gründungsjahr 2003 erlebt das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum. Das Unternehmen verzeichnet seit Beginn einen stetigen Zuwachs an Kunden und innovativen Produkten. 2007 ging Filiago als erster Vermarkter von bidirektionalem Satelliteninternet auf den deutschen Markt. Filiago bietet den Breitbandservice besonders in Regionen ohne terrestrischen Breitbandanschluss an.

2016 gewann Filiago den begehrtesten Preis der deutschen Internetwirtschaft, den eco-Award, in der Kategorie "Next Generation Infrastructure B2C".

Seit November 2016 bietet Filiago deutschlandweit Satelliteninternet mit Übertragungsraten von bis zu 30 Mbit/s für Privatkunden an. B2B-Lösungen von Filiago können mehrere 100 Mbit/s leisten.