Preissturz - Breitband in Weißen Flecken - 10 Jahre Satelliteninternet in Europa

(PresseBox) ( Bad Segeberg, )
Zum zehnjährigen Bestehen senkt die Filiago GmbH & Co. KG ihre monatlichen Gebühren für Neukunden um 10 Euro. 10 Jahre Satelliteninternet + 10 Mbit/s Downloadspeed = 10 Euro monatliche Ersparnis! Surfen und telefonieren ab unter 20 Euro pro Monat!

"10 Jahre FILIAGO + 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit = 10 Euro Jubiläumsrabatt pro Monat!" Mit dieser einfachen Formel bringt der geschäftsführende Gesellschafter von Deutschlands großem Satelliteninternetanbieter aus Bad Segeberg FILIAGO die aktuelle Tarifstruktur auf den Punkt. "Eine europaweit verfügbare 10 Mbit/s Satellitenflatrate für monatlich nur 19,95 Euro inklusive Hardware und Telefonflatrate in das deutsche Festnetz ist sogar günstiger, als vergleichbare kabelgebundene Lösungen", fährt Wilke fort. Mit diesen Tarifen schließt die FILIAGO die Lücke zwischen kabelgebundenem DSL und Internet via Satellit sowohl preislich als auch die Leistung betreffend.

Die Leistungen im Überblick

- Daten-Flatrate mit Übertragungsraten von bis zu 10 Mbit/s im Download
- Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz (ohne Sonderrufnummern) inkl. Festnetztelefonnummer
- Hardware inklusive (Satellitenantenne, iLNB, Modem, Kabel)
- jetzt ab 19,95 Euro monatlich
- einmalige Anschlussgebühr 99,95 Euro

Weitere Informationen zu FILIAGO und Satelliteninternet auch auf http://www.dslfueralle.de und http://www.filiago.de sowie auf der Facebook Präsenz http://www.facebook.com/....

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voice-over-IP-Diensten ist auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.