Das WorldWideWeb fährt im Wohnmobil und Caravan mit auf Reise - mobiles Satelliteninternet, HD TV und Telefon sind überALL dabei Satelliteninternet-Anbieter FILIAGO präsentiert sich mit eigenem Caravan auf der "Reisen und Caravan" in Erfurt

(PresseBox) ( Bad Segeberg, )
Am 01. November ist es wieder soweit: Vier Tage lang präsentieren Aussteller aus dem In- und Ausland auf dem Messegelände in Erfurt ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Publikum. Dieses Jahr öffnet die "Reisen & Caravan" auf dem fast 15.000 qm großen Areal bereits zum 21. Mal ihre Tore.

Erstmalig ist diesmal auch Deutschlands großer Anbieter von Satelliteninternet, die Filiago GmbH & Co. KG aus Bad Segeberg, dabei und demonstriert mit ihrem silbernen Promotion-Caravan (ein umgebauter US Airstream von 1957) vor Ort live die Einsatzmöglichkeiten von Satelliteninternet, HDTV und Telefonie im Bereich der Caravans und Wohnmobile.

Gerade im mobilen Einsatz kommen mit selbstausrichtenden Antennen die Vorteile von Breitbandinternet via Satellit besonders zur Geltung, ist Satelliteninternet doch als einzige Übertragungstechnologie überall einsetzbar.

Dank der 2-Wege-Technologie ist auch das Senden von Daten über Satellit möglich, was den Anwender völlig unabhängig von den Gegebenheiten vor Ort macht. Es wird lediglich eine Stromversorgung für das Modem benötigt und schon steht dem Nutzer das ganze Internet schnell, sicher und stabil zur Verfügung.

In Kombination mit der VoIP-Telefonie-Flatrate von FILIAGO in das deutsche Festnetz lassen sich auch die Telefonkosten senken - und das in beide Richtungen, ist doch bei der Telefonie über Internet eine Telefonnummer aus dem deutschen Festnetz inklusive.

Speziell für Kunden, die nicht das ganze Jahr Satelliteninternet nutzen möchten, also gerade Camper mit Saisonstellplätzen oder Saisonkennzeichen am Wohnmobil, hat die FILIAGO einen neuen Tarif entwickelt. Der Holiday-Tarif bietet den Kunden Downloadraten von bis zu 10 MBit/s bei gewohnter FILIAGO-Qualität und darüber hinaus die Option, den Tarif außerhalb der Urlaubssaison ruhen zu lassen. Somit können die Anwender mit dem Holiday-Tarif unterwegs oder am Urlaubsort schnelles Internet und Satellitentelefonie erleben und bei Nichtnutzung die Kosten reduzieren.

Zweimal im Jahr kann der FILIAGO Holiday-Tarif-Kunde seine Internetverbindung via Satellit aktivieren oder deaktivieren. Die Preise für die Internetnutzung betragen je nach Datenübertragungsgeschwindigkeit monatlich 39,95 Euro oder 49,95 Euro. Gezahlt wird dieser Betrag jedoch nur in der aktiven Nutzungsphase. In der Ruhephase, wenn der Internetzugang via Satellit abgeschaltet ist, fällt lediglich eine geringe monatliche Bereithaltungsgebühr in Höhe von 9,95 Euro an.

Wie auch für alle anderen Tarife von FILIAGO, benötigen Nutzer des Holiday-Tarifs eine deutsche Rechnungsadresse.

Weitere Informationen zum Holiday-Tarif von FILIAGO finden Sie auf http://www.filiago.de/...

Bilder vom FILIAGO Promotion-Caravan finden Sie hier: https://www.facebook.com/...

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voice-over-IP-Diensten ist auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.