Deutschsprachige FileMaker-Konferenz vom 27. bis 29. Mai 2010 in Zürich

Veranstaltung bietet Fachvorträge und Austauschmöglichkeiten für Entwickler und Anwender

(PresseBox) ( München/Unterschleißheim, )
Die deutschsprachige FileMaker- Konferenz findet vom 27. bis 29. Mai 2010 im Novotel Zürich Airport Messe statt. Die Veranstaltung wird vom Verein FileMaker Konferenz ausgerichtet. Sie bietet Entwicklern und Anwendern die Möglichkeit, sich auszutauschen und weiteres Knowhow im Zusammenhang mit FileMaker-Datenbanken aufzubauen - sowohl für Einsteiger als auch für Profis. Neben unabhängigen Sprechern aus verschiedenen Branchen werden Galt Johnson, Entwickler bei FileMaker, Inc. und Keith Harris, Vicepresident FileMaker International als Referenten mit an Board sein. Es besteht die Möglichkeit, Einszu-Eins-Interviews mit den Referenten zu vereinbaren. Neben den offiziellen Informationsveranstaltungen bietet ein buntes Rahmenprogramm den Konferenzteilnehmern die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Die Teilnahmegebühr beträgt 399,- Euro beziehungsweise 606,- Schweizer Franken.

Nähere Informationen und Details zur Anmeldung sind hier zu finden: http://www.filemaker-konferenz.com
Weitere Informationen zu FileMaker finden Sie unter http://www.filemaker.de.
Kurzinformationen zum Unternehmen erhalten Sie auch über http://twitter.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.