Fieldfisher ernennt international zehn neue Partner, darunter den Hamburger Datenschutzexperten Thorsten Ihler

Hamburg, den 04.06.2018 Fieldfisher hat im Mai 10 Anwälte aus den eigenen Reihen zu Partnern ernannt, darunter 30 Prozent Frauen / In Deutschland gehört der Hamburger Datenschutzexperte Thorsten Ihler zum Kreis der Auserwählten

(PresseBox) ( Hamburg, )
In ihrer mehr als 180-jährigen Geschichte ist dies die höchste Anzahl von Partnerernennungen, die die Kanzlei je vorgenommen hat. "Diese Ernennung ist auch Ausdruck des erneut starken Wachstums in Deutschland, wo wir unseren Umsatz innerhalb eines Jahres um knapp 50 Prozent erhöhen konnten und nun über 65 Anwälte verfügen - und der Entwicklung der Kanzlei in Deutschland insgesamt, die zuletzt ihren vierten Standort in Frankfurt am Main eröffnete", so Philipp Plog, Managing Partner Fieldfisher Germany.

Der deutsche Datenschutzexperte Thorsten Ihler ist seit 2013 bei Fieldfisher in Hamburg. Zuvor war er mehrere Jahre beim Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg sowie beim Bundesjustizministerium im Referat für Datenschutzrecht tätig.

Er ist Teil der Praxisgruppe Technologie und Outsourcing. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Beratung zur DSGVO und ihrer praktischen Umsetzung sowie auf dem internationalen Datentransfer.

Ihler berät Mandanten aus regulierten Branchen, wie Finanzdienstleister und Unternehmen aus dem Life Sciences- und Technologiesektor.

Zu den weiteren Neu-Partnern gehören:

Jochen Beck (Kartellrecht) und Maxime Berlinghin (Dispute Resolution) aus dem Brüsseler Büro, Laura Berton (Technologie, Outsourcing und Privacy) aus dem Silicon Valley, John Brunning (Technologie, Outsourcing und Privacy), Daniel Hayward (Dispute Resolution), Leonie Power (Technologie, Outsourcing und Privacy) und Hannah Rowbotham (Banking / Asset Finance) aus dem Londoner Büro, Donall Caherty (Dispute Resolution) und Tom Ward (Corporate / M&A) aus Manchester sowie Thorsten Ihler (Technologie, Outsourcing und Privacy) aus dem Hamburger Büro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.