Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Festo Stand

Hannover Messe 2010

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht im Beisein des italienischen Wirtschaftsministers Claudio Scajola und Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender der Festo AG, dem Bionischen Handling-Assistenten von Festo einen Apfel (PresseBox) ( Esslingen, )
Beim Standrundgang der Bundeskanzlerin am 19. April 2010 auf der Hannover Messe standen die Themen Energieeffizienz, grüne Produktion und die sichere und gefahrlose Mensch-Technik-Kooperation bei Festo im Mittelpunkt. Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreichte im Beisein des italienischen Wirtschaftsministers Claudio Scajola dem Bionischen Handling-Assistenten von Festo einen Apfel.

Mit 75 neuen Produkten und Future Concepts setzt Festo auf der Hannover Messe 2010 die Trends von sicherer Automation über intelligente Mechatronik-Lösungen bis hin zu neuen bionischen Handling- und Greifertechnologien, Energieeffizienz und grüner Produktion.

Elefantenrüssel und Fischflosse liefern dabei als Ideengeber in der Bionik neue Impulse für die grüne energieeffiziente Produktion. Mit dem Bionischen Handling-Assistenten haben die Ingenieure von Festo eine Durchbruchsinnovation geschaffen, welche die Handhabungstechnik bis hin zur Mensch-Technik-Kooperation (r)evolutionieren wird.

Mit dem Bionischen Handling-Assistenten ist der direkte Kontakt zwischen Maschine und Mensch - ob unabsichtlich oder gewollt - nun keine Gefahr mehr. Denn im Falle einer Kollision mit dem Menschen gibt der Bionische Handling-Assistent sofort nach. Im Gegensatz zu schweren Industrierobotern ist der Bionische Handling-Assistent leichtbauend mit einem einzigartigen Masse-Nutzlast-Verhältnis, wie ein echter Rüssel geschmeidig in seinen Bewegungsabläufen , mit mehr Freiheitsgraden ausgestattet und besonders energieeffizient.

Bild: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht im Beisein des italienischen Wirtschaftsministers Claudio Scajola und Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender der Festo AG, dem Bionischen Handling-Assistenten von Festo einen Apfel.

V.l.n.r.: Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung; Claudio Scajola, italienischer Wirtschaftsminister; Christian Wulff, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen; Dr. Wilfried Stoll, Aufsichtsratsvorsitzender der Festo AG; Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender der Festo AG; Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Foto: Festo)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.