Krisenfest: Floristen mit Online Shops und Blumen-Lieferservice

Zukunftsorientierte Floristen setzen auf ein digitales Standbein: sie versenden mit eigenen Shops Blumen und Geschenkartikel per Lieferservice im Umkreis und auch deutschlandweit

Blumen online bestellen – zukunftsorientierte Floristen wie Blumen Pleuger in Freiburg setzen auf Online Services (PresseBox) ( Murnau am Staffelsee, )
Neu aus der Digitalschmiede feine bande: der Online-Bestellservice von Blumen Pleuger in Freiburg für Frischblumen, kreative Sträuße und Trauerfloristik.
Die Softwareentwickler der feinen bande realisieren seit 2012 Liefersysteme für Floristen und kennen die Bedürfnisse der Branche sehr genau. 

E-Commerce-Experte Peter Bendel: "Jeder Florist hat andere Anforderungen und Bedürfnisse. Die feine bande schneidert kreativ individuelle Shops für Floristen und deckt mit ihren durchdachten Lösungen auch die speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Floristikbereiche ab.“

Meisterflorist Andreas Müssig, der in Murnau einen bekannten Blumenladen führt: "Unser Lieferservice ist jetzt da, wo er wir ihn uns immer vorgestellt haben. Der Online-Service entlastet uns außerordentlich. Per Telefon und Mail wäre diese Menge an Bestellungen gar nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen. Gut, dass wir rechtzeitig auf Digitalisierung gesetzt haben.“

Die feine bande entwickelt passgenau zum Geschäftsmodell individuelle Shops und Liefersysteme, die mit den Anforderungen wachsen.

Mit Leidenschaft, einem sicheren Gespür für zeitloses Design und einer einzigartig flexiblen und zukunftssicheren Web-Technologie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.