PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189399 (FEIG ELECTRONIC GmbH)
  • FEIG ELECTRONIC GmbH
  • Lange Straße 4
  • 35781 Weilburg
  • http://www.feig.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Löw
  • +49 (6471) 3109-344

USB-Desktop-Reader im schicken Design

USB-Desktop-Reader im schicken Design zum Lesen und Beschreiben von ISO14443-A/-B Transpondern

(PresseBox) (Weilburg, ) Mit dem Proximity-Desktop Reader ID CPR40.30 bietet FEIG ELECTRONIC einen eleganten und zugleich leistungsfähigen Tischleser für verschiedenste Anwendungen.

Neben dem Einsatz am Point of Sale für ePayment-Applikationen eignet sich der Tischleser vor allem für Ticketing-Anwendungen und das Lesen und Beschreiben von ePassports.

Der Multitag-Reader unterstützt eine Vielzahl von ISO-Transpondern 14443-A/-B wie z.B. mifare®, my-d®, STM, JewelTM etc.
Neben einer hohen Datenübertragungsrate bis zu 847 kBit/s und einem PC/SC-Treiber USB bietet der Reader mit integrierter Antenne in der Variante ID CPR40.30-US zwei SAM-Stecksockel für zusätzliche Security-Funktionen.

Der Desktop-Reader wurde speziell für jene Applikationen entwickelt, die momentan die Kartenmärkte bestimmen und einen schnellen und verlässlichen Datenaustausch mit gängigen Transpondern nach ISO 14443-A und ISO 14443-B erforderlich machen.
Hierzu zählen ePayment-Anwendungen sowie das Lesen und Beschreiben von Loyalty Cards am Point of Sale, Ticketing-Applikationen, Elektronisches Fahrgeld-Management und NFC-basierte Anwendungen.

FEIG ELECTRONIC GmbH

FEIG ELECTRONIC entwickelt und produziert seit 1991 RFID-Systeme. Als OEM-Lieferant für Systemintegratoren und Wiederverkäufer werden Leser und Antennen der Frequenzbereiche 125 kHz, 13.56 MHz und UHF (865-928 MHz) angeboten.
125 kHz-Komponenten kommen in den Bereichen Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Abrechnungssysteme zum Einsatz; ferner werden batteriebetriebene elektronische Schrankschlösser angeboten.
13.56 MHz-Komponenten kommen nicht nur in den Bereichen Handel, Logistik, Bibliotheken und Eventmanagement zum Einsatz, sondern werden zudem als Kartenleser für Ticketing und Bezahlsysteme sowie als eDocument-Reader verwendet.
UHF-Komponenten mit Lesereichweiten von bis zu mehreren Metern werden vor allem im Rahmen von Dock-Door-Applikationen sowie in der industriellen Prozesssteuerung genutzt. Alle OBID i-scan® HF und UHF-Reader sind multitagfähig und können je nach Bauform verschiedene Transpondertypen identifizieren (ISO 14443, ISO 15693, ISO 18000-6-B/-C, EPC).