FAST LTA Open House am 21. November 2019 in München

Silent Brick System mit Drive (l.), Bricks (m.) und Shelf von FAST LTA , Quelle: FAST LTA AG (PresseBox) ( München, )
FAST LTA öffnet am 21. November 2019 wieder seine Türen für IT-Experten. IT-Leiter und -Spezialisten erhalten Antworten auf Fragen zur revisionssicheren Archivierung und das optimale Backup. In einem “Hands On”-Workshop werden neben der eigentlichen Vorstellung des Silent Brick Systems von FAST LTA, auch konkret die Anbindung an Archiv- und Backup-Software-Lösungen vorgeführt. René Weber, Field Application Engineer bei FAST LTA, erklärt Konfigurationsmöglichkeiten für die revisionssichere Archivierung, die bestmögliche Nutzung der Administrations-Oberfläche und warum die lineare Speicherung mit Erasure Coding dem Schutz der Daten dient. Im Bereich Backup werden Szenarien mit unterschiedlichen Backup-Lösungen geklärt. In einem Praxisbeispiel wird die Live-Anbindung mit Veeam - inklusive API - demonstriert. Außerdem zeigt FAST LTA neue Möglichkeiten, Veeam-Backup über die API automatisch gegen Angriffe abzusichern.

Die kostenlose Veranstaltung beginnt am 21.11.2019 um 13:00 Uhr und findet in München, in der Rüdesheimer Straße 11, statt. Die Anmeldung kann auf der Website https://hallo.fast-lta.de/de/open-house-m-2019-11 erfolgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.