Neuer Fast Lane-Workshop für Data Center-Spezialisten: "Fibre Channel over Ethernet Overview (FCoE)"

Einblick in gegenwärtige und künftige FCoE-Entwicklung

(PresseBox) ( Hamburg/Berlin, )
Mit seinem aktuellen Workshop "Fibre Channel over Ethernet Overview (FCOE)" zeigt der IT-Schulungsexperte Fast Lane die Besonderheiten dieser Architektur auf. Die Kursteilnehmer erhalten dabei einen umfassenden Einblick in die heute verfügbare FCoE-Technologie, insbesondere beim Einsatz in modernen Rechenzentren unter Einbeziehung entsprechender Trends und Perspektiven. Das Intensivtraining eignet sich für Data Center-Architekten, die für das Management der Cisco Nexus-Familie, einschließlich der Produkte Cisco Nexus 1000, 2000, 5000 und 7000, verantwortlich sind.

Die von Fast Lane entwickelte Schulung vermittelt an zwei Trainingstagen grundlegende Praxiskenntnisse rund um das Thema FCoE. Unter anderem stellt der Workshop die Hochverfügbarkeit mit der Cisco-Lösung "Fibre Channel Forwarder" (FCF) heraus. Des Weiteren stehen FCoE-Design und Kostenbetrachtungen sowie das Thema Virtualisierung im Vordergrund der Lernsequenzen. In einem Zukunftsausblick gehen die Spezialisten abschließend auf die kommenden Entwicklungen im Bereich Fibre Channel over Ethernet ein.

Überblick über die Kursinhalte:

- Einführung FC-Protokoll
- Einführung FCoE-Protokoll und DCB (Data Center Bridging)
- Converged Network-Adapter für DCB-Konnektivität
- DCB/FCoE-Netzwerk-Charakter und Design
- Interface-Virtualisierung und VEB (Virtual Ethernet Bridging) für virtualisierte Umgebungen
- FCoE und DCB Congestion Management Plane Virtualization
- Hochverfügbarkeit mit Cisco FCF (Fibre Channel Forwarder) - Features Review
- Zukunftsausblick FCoE

Nächste Kurstermine:

- Stuttgart 26.04.2010 - 27.04.2010
- Frankfurt 25.05.2010 - 26.05.2010
- Berlin 21.06.2010 - 22.06.2010

Preis (zzgl. MwSt.): 1.090,- Euro

Weitere Informationen und Anmeldeformulare stehen unter dem Link http://www.flane.de/... zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.