PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 207215 (Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH)
  • Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Gasstraße 4
  • 22761 Hamburg
  • http://www.flane.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Jansen
  • +49 (40) 253346-10

Fast Lane: Storage Networking Services aus einer Hand

Intelligente Speichernetzwerke – Planung, Implementierung und Training

(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Die Netzwerkspezialisten von Fast Lane haben ihr Angebot um die Storage-Networking-Services erweitert. Oft wird die Komplexität des Integrationsaufwandes der verschiedenen Komponenten einer SAN-Lösung unterschätzt. Sie erfordert ein neues Netzdesign, und in Bezug auf die Produktauswahl sowie bei der Verbindung der unterschiedlichen Systeme muss eine optimale Interoperabilität der eingesetzten Produkte gewährleistet sein. Fast Lane begleitet Unternehmen bei der Einführung intelligenter Speicherlösungen und trainiert die IT-Verantwortlichen.

Eine professionell implementierte SAN-Lösung konsolidiert zentral die Server-basierte Datenspeicherung und erhöht die Sicherheit. Dabei werden die Speichergeräte unternehmensweit integriert, das Management vereinfacht und das lokale Unternehmensnetz entlastet. Darüber hinaus können eine verbesserte Speicherauslastung, hohe Ausfallsicherheit und schneller Zugriff auf Daten erreicht werden. Um dieses gezielt, zeitnah und ohne Komplikationen zu erreichen, ist es ratsam, sich bei einem solchen Projekt von einem erfahrenen Spezialisten unterstützen zu lassen.

Storage Networking Services im Überblick:
- Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen (ROI-Analyse)
- Konzeption und Design von Storage-Lösungen
- Komponentenauswahl
- Begleitung der Implementation
- Training-on-the-Job

Highend Storage-Labore

Fast Lane verfügt über qualitativ hochwertige Highend-Labore mit topaktuellen Geräten und Technologien. Während Trainings und auch in Beratungsprojekten kann auf die Labore zugegriffen und der Live-Betrieb komplexer Netzwerke praxisnah präsentiert werden.

Advanced Cisco SAN LAB Europe

Fast Lane stellt europaweit das einzige SAN-Lab mit zwei Cisco MDS 9509 Switchen und zwölf MDS 9216 Switchen zur Verfügung. Das Cisco SAN-Labor enthält zudem Server mit Dual-Fibre-Channel-Anschluss für virtuelle SANs und mehr als 150 Glasfaser-Ports mit jeweils 2 Gigabit pro Sekunde.

NetApp Storage Labs

Fast Lane verfügt über 12 NetApp-Labore mit FAS3040 und FAS3070 Fabric Attached MetroCluster sowie 32 FAS270C und 16 FAS2020. Sie enthalten außerdem Server von Dell mit den Betriebssystemen Solaris und Windows. Weiterhin sind die Labore mit Backup- und Virtualisierungslösungen von EMC, Veritas, Falconstore und VMware eingerichtet.

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Gegründet wurde Fast Lane 1996 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. In Deutschland bietet der langjährige und erfahrene Cisco Learning Solutions Partner als Spezialist für anspruchsvolle Networking-Projekte sowohl Beratung als auch Qualifizierungsprogramme mit umfassenden Serviceleistungen an. Das Fast Lane-Schulungsportfolio beinhaltet neben diversen eigenen Trainings die Netzwerksupport-, Netzwerkdesign- und Service-Provider-Kurse von Cisco Systems. Abgerundet werden diese durch Spezialtrainings in den Bereichen IP-Telefonie, Security, Netzwerkmanagement, Wireless und Storage Networking. Die Schulungsprogramme weiterer Hersteller und Institute wie z.B. Brocade, Check Point, Citrix, CompTIA, EMC, HP, LPI, Microsoft, NetApp, Nokia, Novell, Oracle, RSA Security, SAP, Symantec sowie Red Hat ergänzen das Trainingsangebot. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender Networking-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.