Rolf Lutzer weiterer Geschäftsführer der Fasihi GmbH

Neuer Geschäftsführer bei der Fasihi GmbH: Rolf Lutzer (PresseBox) ( Ludwigshafen, )
Rolf Lutzer (47) ist seit dem 7. Mai 2018 neben Saeid Fasihi weiterer Geschäftsführer des Ludwigshafener Software-Unternehmens Fasihi GmbH. Aufgrund des starken Wachstums von Umsatz und Mitarbeitern haben sich die Gesellschafter des Unternehmens dazu entschlossen, den langjährigen Mitarbeiter und bisherigen Prokuristen dem Firmengründer zur Seite zu stellen und ihn zu entlasten.

Saeid Fasihi: „Ich freue mich, dass wir mit der aktuellen Veränderung in der Geschäftsführung die Weichen für ein Wachstum unseres Unternehmens gestellt haben. So können wir nicht nur unsere Kernkompetenzen stärken, wir schaffen zusätzlich mehr Raum für Innovation und Weiterentwicklung. Das sendet im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung zudem ein wichtiges Signal."

Rolf Lutzer ist kein unbeschriebenes Blatt im Unternehmen: 2001 stieg er als IT-Projektmanager ein und begleitete die stetige Entwicklung der Firma bis heute. Berufsbegleitend absolvierte er an der Graduate School Rhein-Neckar in Mannheim ein Masterstudium in Business Administration (Business Information Systems). 2007 wurde er Gesellschafter der Fasihi GmbH und übernahm die Leitung des Projektmanagements, 2014 wurde er zum Prokuristen bestellt.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen. Ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte der Fasihi GmbH weiterschreiben werden“, so Lutzer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.