PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759613 (FalconStor Software GmbH)
  • FalconStor Software GmbH
  • Landsberger Str. 312
  • 80687 München
  • http://www.falconstor.com
  • Ansprechpartner
  • Anne Klein
  • +49 (89) 800908-23

FalconStor und Cumulus Logic bieten zukunftsweisende Lösung für Intelligent Cloud-Based Predictive Analytics auf allen Storage-Plattformen

FreeStor jetzt mit Analyse- und Konfigurationssoftware: IT-Abteilungen erhalten Informationen zu potenziellen Probleme in All-Flash-Arrays und Storage-Plattformen in Echtzeit

(PresseBox) (München, ) FalconStor Software (NASDAQ: FALC), Anbieter innovativer Softwarelösungen im Bereich Software Defined Storage (SDS) mit 15-jähriger Erfahrung, hat eine exklusive Quellcode-Distributionslizenz von Cumulus Logic erworben, die seine FreeStor Plattform mit einem intelligenten Cloud-basierten vorausschauenden Analytik-Überwachungssystem ausstattet. FreeStor ist eine einheitliche, konvergente, hardwareunabhängige Softwareplattform für Datendienste, die horizontal für alle heterogenen Storage-Umgebungen, einschließlich All-Flash-Arrays, Hybrid-Flash- und HDD-Arrays, einsetzbar ist.

FreeStor: Intelligenz für das softwaredefinierte Rechenzentrum

FreeStor bringt Intelligenz als wesentliche Kernkomponente in das softwaredefinierte Rechenzentrum ein: Das Zusammenwirken von FalconStors Intelligent Abstraction mit Intelligent Predictive Analytics in Echtzeit für Visualisierung, Analyse und daraus resultierende Maßnahmen bietet Möglichkeiten, die mit den Funktionen zur historischen Datenanalyse wie sie Softwaretools von Splunk (NASDAQ:SPLK) und Tableau (NYSE:DATA) bereitstellen, vergleichbar sind.

Neben Tools auf „Smart Rules“-Basis für Performance-Überwachung, Kapazitätsplanung und andere Untersuchungen zur Optimierung von Speicherressourcen – die von vielen Hardware-Anbietern nicht zur Verfügung gestellt werden – bietet die Cloud-basierte Engine auch eine sichere mandantenfähige Abwicklung für Service Provider, die Daten und Infrastruktur für mehrere Kunden managen, und unterstützt auch nicht-öffentliche Cloud-Infrastrukturen.

Exklusive Partnerschaft für Echtzeit-Analyse in All-Flash- und Hybrid-Storage-Arrays

„Die in jüngster Zeit flächendeckende Einführung von Flash-Arrays sowie die bevorstehende massenweise Verwendung von 3D NAND-Flash und die rasante Zunahme der Big Data-Mengen führen zu einem großen Bedarf bei Service Providern und ihren Anbietern, Zustand und Kapazität ihrer Flash- und Hybrid-Speicherplattformen zuverlässig in Echtzeit feststellen zu können – und nicht auf der Grundlage von Daten, die bereits mehrere Tage alt sind“, erläutert Iqlas Ottamalika, Gründer und CEO von Cumulus Logic. „Dies ist ein neues Zeitalter der analytischen Überwachung für Storage-Plattformen, da Service Provider die Möglichkeit erhalten, strategische Entscheidungen zu treffen und im Bedarfsfall blitzschnell zu reagieren. Durch die Zusammenarbeit mit einem renommierten Software Defined Storage-Anbieter wie FalconStor wollen wir intelligente Lösungen für die Analytik in All-Flash- und Hybrid-Storage-Arrays realisieren.“

„Diese exklusive Partnerschaft stellt Service Providern und ihren Kunden ein verbessertes Cloud-basiertes System für das Überwachungsmanagement zur Verfügung. Dies ist ein enorm wichtiger Schritt vorwärts, da aus unserer Sicht nur unsere FreeStor Plattform der Industrie diese Fähigkeit anbieten kann“, erklärt Gary Quinn, CEO von FalconStor. „Die Zusammenarbeit von FreeStor und Cumulus Logic wird Möglichkeiten bieten, die es bei keiner anderen Lösung gibt. So können die Überwachungsfunktionen beispielsweise für beliebige Speicherressourcen angewendet werden, unabhängig von Hersteller oder Typ, ob vor Ort oder in der Cloud. Dadurch wird die intelligente Funktionalität von FreeStor so erweitert, dass Unternehmen ihre Storage-Umgebungen im gesamten Rechenzentrum optimal verwalten und optimieren können und zudem die Möglichkeit haben, nach Bedarf proaktiv zu handeln.“

Analytik-Funktionen in FreeStor

Die neuen Analytik-Funktionen in FreeStor dienen auch dazu, Kunden sofort über die verschiedensten Hardwareprobleme wie E/A-Engpässe, Kapazitätsprobleme und SLA-Lücken zu informieren. Die Streaming-Analyse liefert nicht nur Echtzeitdaten, sondern erstellt auch historische und globale Trendberichte. Diese unterstützen die Fähigkeit von FreeStor zur Sicherstellung eines unterbrechungsfreien Produktivbetriebs und eines vereinfachen Datenmanagements.

Über neue Schnittstellenerweiterungen lässt sich FreeStor von den verschiedensten Geräten aus bedienen, u. a. von Desktop-PCs, iPads, mobilen Tablets und von Mobiltelefonen. So kann das IT-Personal die Storage-Umgebung von jedem Ort aus kontrollieren und sofort agieren.

Hardware-unabhängige Analyse kompletter Storage-Infrastrukturen

„FreeStor bietet Unternehmen und Service Providern die Freiheit, die Hardware auszuwählen, die sich für ihre Geschäftsabläufe am besten eignet. Überwachungstools sollten sich nicht auf die Beobachtung der Kapazität und Performance beschränken“, kommentiert Tim Stammers, Senior Analyst bei 451 Research. „Was angesichts der gesamten Bandbreite der möglichen Firmware-, Konnektivitäts- und sonstigen Probleme, die sich nachteilig auf die Leistungsfähigkeit von Applikationen auswirken können, wirklich zählt, ist die Fähigkeit zur Analyse kompletter Storage-Infrastrukturen unabhängig von den Geräteherstellern und zur Korrelation dieser Daten, um die richtigen Abhilfemaßnahmen zu treffen – dies hat eine entscheidende Bedeutung für das Geschäftsergebnis des Unternehmens.“

Cumulus Intelligent Predictive Analytics in FreeStor

Die wesentlichen Funktionen von Cumulus Intelligent Predictive Analytics in FreeStor im Überblick:
  • Zentralisierte Überwachung, Analytik und Konfiguration in heterogenen Storage-Infrastrukturen
  • Analyse und Reporting von Messgrößen für Speicher, Server und Applikationen auf verschiedenen Ebenen
  • Multi-Vendor-Analytik: Erfassung, Analyse und Korrelation von Daten aus Speicher- und Applikationsebenen
  • Historische und Echtzeit-Trends und -Reports
  • Streaming-Analytik und Echtzeitergebnisse
  • Proaktive Erkennung mit Alarmfunktion für Performance-Engpässe sowie Betriebsbeeinträchtigungen mit Echtzeit-Analytikmodul
  • Personalisierte Dashboards
  • Native iPhone/Android-Apps – mobile Funktionalität
  • Performance, Zustands- und Bestandsüberwachung in Echtzeit
  • Festlegen von Zustandsvorgaben für Storage-Server und deren Kontrolle in Echtzeit
Im Rahmen der neuen Vereinbarung für die Lizenzierung und gemeinsame Entwicklungstätigkeit wird FalconStor die Technologie von Cumulus anpassen und verbessern, um eine maßgeschneiderte Analytik-Engine für FreeStor zu realisieren. Dabei gehen alle resultierenden Entwicklungsergebnisse als IP vollständig in den Besitz von FalconStor über.

FalconStor, FalconStor Software, FreeStor und Intelligent Abstraction sind in den USA und anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken von FalconStor Software Inc. Alle anderen hier genannten Produkte oder Unternehmensnamen können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Website Promotion

FalconStor Software GmbH

FalconStor® Software Inc. (NASDAQ: FALC) ist ein führendes Software Defined Storage (SDS)-Unternehmen, das eine Hardware-unabhängige und konvergente Softwareplattform für Datendienste anbietet. Seine offene, integrierte Flagship-Lösung FreeStor® verringert einen Hersteller Lock-In und gibt Unternehmen die Freiheit, sich für genau die Applikationen und Hardware-Komponenten zu entscheiden, die für ihr Geschäft am effizientesten sind. FalconStor versetzt Unternehmen in die Lage, ihre Datenzentren mit der nötigen Performance und an der richtigen Stelle zu modernisieren, bei gleichzeitigem Schutz bestehender Investitionen. Die Mission von FalconStor ist die Maximierung der Daten- und Systemverfügbarkeit, um ununterbrochene Geschäftsproduktivität zu gewährleisten, während parallel das Datenmanagement vereinfacht und Betriebskosten gesenkt werden. Die preisgekrönten Lösungen sind global und mit weltweitem Support durch OEMs, führende Serviceanbieter, Systemintegratoren, Vertriebspartner sowie durch FalconStor selbst verfügbar. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Melville, N.Y., mit Zweigstellen in ganz Europa und der Asien-Pazifik-Region. Weitere Informationen stehen unter http://falconstor.de zur Verfügung. Folgen Sie FalconStor auch auf Twitter oder YouTube oder kontaktieren Sie FalconStor auf LinkedIn.