Tourism Australia vergibt PR-Etat an FAKTOR 3

(PresseBox) ( Hamburg, )
Hamburg, 02. Oktober 2008. „Welcome to Australia“ – heißt es zukünftig bei FAKTOR 3. Tourism Australia beauftragt die Hamburger Kommunikations-agentur mit der PR-Arbeit für Deutschland, Österreich und der Schweiz. FAKTOR 3 hatte sich zuvor in einem Pitch durchgesetzt. „Die Agentur hat uns mit einem maßgeschneiderten, zukunftsorientierten PR-Konzept überzeugt“, erklärt Katherine Droga, Regional Manager Continental Europe. „Neben der klassischen Destinations-PR spielt das Internet eine immer stärkere Rolle in der Tourismus-Kommunikation. Die langjährigen Erfahrungen von FAKTOR 3 mit Online-Projekten, die Kompetenz in der Tourismusbranche und in der Markenführung waren deshalb ausschlaggebend für unsere Entscheidung für FAKTOR 3.“

„Informationssuche und Reisebuchung im Internet sind für viele Reisende heute schon eine Selbstverständlichkeit. Reisende wollen die Destination möglichst schon vorher erleben und auch im Anschluss ihre persönlichen Erlebnisse weitergeben“, so Volker Martens, Vorstand von FAKTOR 3.
Ein Schwerpunkt der Kommunikation in den nächsten Monaten wird der neue Film von Baz Luhrmann „Australia“, der Ende 2008 in die Kinos kommt. Der Film mit Nicole Kidman in der Hauptrolle vermittelt Romantik und Abenteuer gekoppelt an die faszinierende Landschaft des Kontinents.

Mit dem Gewinn des PR-Etats von Tourism Australia baut FAKTOR 3 sein Branchenteam Tourismus weiter aus, das unter anderem auch für den Online-Reiseservice Opodo, das internationale Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruise Line, den Hamburg Airport und NH Hoteles arbeitet. 2008 wurde die Agentur für die Kampagne „Opodien“ des Online-Reiseservices Opodo mit dem PR REPORT Award Consumer Marketing ausgezeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.