PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 760477 (fairXperts GmbH & Co. KG)
  • fairXperts GmbH & Co. KG
  • Hauptstraße 7
  • 72639 Neuffen
  • http://www.fairxperts.de
  • Ansprechpartner
  • Doris Schulz
  • +49 (711) 854085

DeburringEXPO-Premiere mit 107 Ausstellern aus elf Ländern

1. Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie vom 13.10. – 15.10.2015 in Karlsruhe

(PresseBox) (Neuffen, ) Vom 13. bis 15. Oktober 2015 findet auf dem Messegelände Karlsruhe erstmals eine Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie statt. An der Premierenveranstaltung der DeburringEXPO nehmen 107 Aussteller aus elf Ländern teil. Die Besucher erwartet ein komplettes und mit zahlreichen Innovationen „gespicktes“ Produkt- und Dienstleistungsportfolio für die qualitätsrelevanten Fertigungsschritte Entgraten, Verrunden und Polieren. Einen zusätzlichen und attraktiven Mehrwert bietet das dreitägige Fachforum der DeburringEXPO, das für Besucher kostenfrei zugänglich ist.

Entgraten, Verrunden und Polieren zählen heute in praktisch allen Fertigungsbereichen zu den qualitätsrelevanten Bearbeitungsprozessen. „Trotz der hohen Bedeutung für die Präzision und Qualität von Produkten herrscht in sehr vielen Unternehmen ein Informationsdefizit darüber, wie diese Fertigungsschritte prozesssicher, reproduzierbar und kosteneffizient durchgeführt werden können und welche Verfahren für die jeweiligen Anforderungen am geeignetsten sind. Dies hat uns auf die Idee gebracht, eine Präsentations- und Informationspattform für das Entgraten, Verrunden und Polieren zu entwickeln“, erklärt Hartmut Herdin, Geschäftsführer des Messeveranstalters fairXperts GmbH & Co. KG. Ergebnis ist die DeburringEXPO, bei deren Premiere vom 13. bis 15. Oktober 2015 107 Aussteller aus elf Ländern vertreten sind. Die stärksten Ausstellernationen sind Deutschland, die Schweiz und Italien, aus Asien nehmen drei Unternehmen teil. Die hohe Ausstellerzahl und Internationalität – 22 Prozent der Unternehmen kommen aus dem Ausland – spiegelt eindrucksvoll den Stellenwert einer spezialisierten Fachmesse für die Anbieter aus diesem Bereich wider.

Komplettes, repräsentatives und innovatives Angebot
Die Aussteller präsentieren von Entgrat- und Polieranlagen über Werkzeuge bis zur Qualitätskontrolle ein komplettes und repräsentatives Produkt- und Dienstleistungsangebot. „Neben den positiven Zahlen und Fakten freut uns besonders, dass die DeburringEXPO bereits bei der ersten Veranstaltung für zahlreiche Unternehmen die Plattform ist, auf der sie neue und weiterentwickelte Lösungen vorstellen“, berichtet Hartmut Herdin. Dazu zählt beispielsweise ein neu entwickeltes Werkzeug, dessen Schneidengeometrie auf die Verschneidungssituation angepasst ist und die Lage des Grats im Raum nutzt, um diesen kontrolliert abzutrennen. Es ermöglicht, das manuelle Entgraten von Kreuzbohrungen automatisiert und prozesssicher auf Bearbeitungszentren durchzuführen. Vorgestellt wird ein speziell zum Polieren von Tiefzieh- und Formenbauwerkzeugen entwickeltes Poliersystem. Damit lassen sich Stempel, Matrizen, Präge-, Spritzguss- und Tablettier-Werkzeuge sowie Kerne automatisch und konturunabhängig sowie effizient auf Hochglanz bringen. Für das kryogene Entgraten von Metalldruckguss-, Gummi- und Kunststoffformteilen mit flüssigem Stickstoff wird ebenfalls eine Lösung zu sehen sein. Das Formteil erhält damit seine final erforderliche Einbauqualität. Eine weitere Neuheit ist eine Duplex-Tellerbürste für das maschinelle Oberflächen-Finishing, die über einen direkt in die Trägerronde eingegossenen Besatz verfügt. Dieser sorgt dank seiner hohen Formstabilität für sehr präzises und homogenes Entgraten, Kantenverrunden oder Glätten. Eine Innovation für die Qualitätskontrolle wird mit einem neuen Inline-Inspektionssystem vorgestellt. Es erkennt Entgratungs- und Verrundungsfehler bei Druckgussteilen direkt in der Fertigungslinie. Damit lassen sich in weniger als einer Zehntelsekunde neun Millionen Oberflächenpunkte auf den Mikrometer genau in der Tiefe vermessen. Die Größe des Messfeldes kann dabei an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Mehrwert: Wissen und Erfahrungsaustausch
Besucher der DeburringEXPO haben an allen drei Messetagen auch die Möglichkeit, ihr Wissen zum Entgraten, Verrunden und Polieren im deutschsprachigen Fachforum zu vertiefen. Das Programm ist untergliedert in sechs Vortragssessions mit insgesamt 27 Referaten zu folgenden Themen: Grundlagen, Wissen und Praxisbeispiele zur Gratminimierung; Entgratverfahren: Abtragendes und mechanisches Entgraten; Werkzeugentwicklung; Messtechnik für die Kantenbearbeitung und Oberflächentechnik. Die Teilnahme am Fachforum ist für Besucher kostenfrei.


Messekasten
DeburringEXPO
1. Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie
Messe Karlsruhe, Rheinstetten, Deutschland
13. bis 15. Oktober 2015, täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr
Tageskarte EUR 22,-, Dauerkarte EUR 35,-
Weitere Information und das vollständige Programm des Fachforums unter www.deburring-expo.de.

Website Promotion