Mobile Apps und drag & drop User Interfaces für Salesforce

Münchner Salesforce- und Adobe-Partner salesfactory42 präsentiert auf der Salesforce Cloudforce Kundenkonferenz am 21. Oktober Möglichkeiten für Mobile Apps und drag & drop User Interfaces für salesforce.com

(PresseBox) ( München, )
Der Münchner Salesforce Partner salesfactory42 präsentiert sich auf der salesforce.com Cloudforce 2010 Veranstaltung am 21. Oktober in München mit Beispielen erfolgreicher Cloud Computing Projekte und neuen Anwendungen als Gold Sponsor.

Erfolgreiche Kundenprojekte: Routenplanung für Promotoren

Die Highlights werden konkrete Anwendungen und Kundenprojekte für die erfolgreiche Nutzung von Cloud Computing und salesforce.com sein. Dabei wird u.a. ein Kundenprojekt mit der Routenplanung für Promotoren bei einem Tochterunternehmen der Deutschen Post sowie Integration von Google Maps in salesforce.com vorgestellt.


Mobile Apps für salesforce.com

Mobile Apps erhalten durch Cloud Computing eine neue Bedeutung im
Unternehmensumfeld. Auf dem Stand werden diese neuen Möglichkeiten mit Mobile Apps und Cloud Computing präsentiert, z.B. die mobile Erfassung von QR-Barcodes und dem sofortigen Abgleich mit salesforce.com oder die mobile Zeiterfassung für Service und Projekte mit iPad, iPhone und Blackberry.


Angebotserstellung mit quote 2.0

Aufbauend auf den Standardobjekten und -Funktionen von salesforce.com stellt das grafische Angebotsmodul Funktionen wie z.B. Verwaltung von Layouts, Templates und Textbausteinen, der einfachen Auswahl von Zubehörprodukten sowie die Integration in Workflows wie Genehmigungsprozesse (nach Rabatt oder Margen) bereit.
Dabei steht allen Mitarbeitern in einem Vertriebsteam die vollständige Angebots-Historie zur Verfügung. Auch der mehrstufige Vertrieb über Partner ist abgebildet.


Projekt Management als "Software-as-a-Service" (SaaS) mit project-fx®

Ebenfalls mit einer grafischen, drag & drop Benutzeroberfläche wird die Projekt Management Anwendung project-fx® präsentiert. Die Projekt- und Resourcenplanung für viele Projekte gleichzeitig mit der Möglichkeit, den Planungs- und Bearbeitungsstand im gesamten, verteilten Team zu kommunizieren stellt einen besonderen Vorteil dar.
Dies wird noch durch die Integration in das Salesforce.com CRM-System ergänzt, die eine Abbildung von kompletten Geschäftsprozessen für Dienstleister - vom Angebot über Projektplanung, Zeiterfassung, Leistungsabnahme und Rechnungserstellung - reicht.


Mobile Leistungserfassung mit mytime-fx®

Die im Projekt erbrachten Leistungen lassen sich über Mobile Apps (iPad, iPhone, Blackberry) oder RIA-Anwendungen für Windows, Linux und Mac/OS Betriebssysteme bequem erfassen. Dabei sind sowohl online- als auch offline- Lösungen möglich.


"Software-as-a-Service" (SaaS) Lösungen zum Anfassen

Auf der Cloudforce haben Besucher Gelegenheit, die neuen Anwendungen direkt vor Ort bei salesfactory42 auszuprobieren. Der Spezialist für CRM- und Projekt Management auf Basis der Salesforce- Entwicklungsplattform Force.com und Adobe Flash / Flex setzt dabei wieder auf auf die hohe Motivation der Anwender durch ansprechende Visualisierung, drag & drop- Benutzeroberflächen und ausgereifte Bedienbarkeit (Usability).

Weitere Informationen:
http://cloudforce.salesfactory42.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.