Computerchinesisch besser verstehen

Kostenloser E-Mail-Newsletter „PC-Begriff des Tages“

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Deutschen verstehen ihren Computer nicht. Geht es um Fachbegriffe, setzt das große Rätselraten ein, berichtet der Fachverlag für Computerwissen. Studien zeigen, dass es selbst langjährigen PC-Nutzern oftmals an einem gewis¬sen Basiswissen fehlt. Für mindestens die Hälfte ist der IT-Slang eine Fremd¬sprache, die die andere Hälfte auch nur teilweise beherrscht. Fachchinesisch verhindert nicht selten auch die sinnvolle Nutzung des Internets. So wissen 45 Prozent der Surfer mit einer angebotenen Sitemap nichts anzufangen, weil ihnen das Wort nichts sagt. „Diese Unkenntnis verhindert letztlich den effektiven Gebrauch von Computer & Co und kann sogar zum Kauf eines ungeeigneten Gerätes führen", so der Fachverlag.

Unter www.pc-begriffe.de bietet er deshalb einen besonderen Verbraucherservice an: den kostenlosen E-Mail-Newsletter „PC-Begriff des Tages“. Jeden Tag erhält man kurz und verständlich die Erklärung zu einem von über 6.000 PC-Fachbegriffen. „Auf diese Weise lernt man wie nebenher worum es eigentlich geht.“ Zusätz¬lich werden zu jedem Begriff tiefergehende Artikel angeboten. Auch die gezielte Suche wie in einem Lexikon ist unter www.pc-begriffe.de möglich. Zur Anmeldung für den täglichen Newsletter ist lediglich die Angabe der E-Mail-Adresse nötig.

www.pc-begriffe.de ist eine Erweiterung des kostenlosen Online-Angebotes des Fachverlags für Computerwissen, der bisher schon neun Themenportale und
31 E-Mail-Newsletter rund um den Computer im Consumer- und Businessbereich publiziert.

www.pc-begriffe.de
Fachverlag für Computerwissen
4.9.2008
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.