Polyurethan zum Kennenlernen für Branchenfremde und Nachwuchskräfte

PUR – FSK-Einsteiger-Workshop bei KraussMaffei am 22.03.2016

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Um den Werkstoff Polyurethan für Studenten, Designer und Branchenfremde lebendig werden zu lassen und seine Vielfalt zu zeigen, lädt der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) zusammen mit seinem Mitgliedsunternehmen KraussMaffei nach München zu einem Einsteiger-Workshop ein. Neben der Einführung in die Anwendungsgebiete und chemischen Grundlagen der Polyurethan-Chemie können die branchenfremden Teilnehmer im Technikum von KraussMaffei die Herstellung von Polyurethan-Teilen hautnah miterleben.

Der Workshop findet am 22. März 2016 bei KraussMaffei in München statt und richtet sich an Studenten, Produktdesigner, Produktentwickler, Einkäufer und alle, die sich über den Werkstoff Polyurethan informieren möchten. Für Studenten und Hochschulen ist der Workshop kostenlos.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung über den FSK unbedingt erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

In diesem Kurzvideo erhalten Sie weitere Einblicke zu unseren PUR-Workshops.

Selbstverständlich stehen wir für alle Fragen rund um unsere Industrie und den Workshop gerne jederzeit zur Verfügung.

Belegexemplar wird erbeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.