f:mp. geht mit neuer Website an den Start

Der Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) hat seinen Internetaufritt neu gestaltet und klarer strukturiert

(PresseBox) ( Zell/Mosel, )
Die neue Website des f:mp. steht schon online. Der Interauftritt des Fachverbands wurde in Optik und Struktur mit dem Ziel komplett überarbeitet, dass Mitglieder wie Informationssuchende bequemer und schneller ans Ziel gelangen.

Dazu gehört einerseits die Möglichkeit, die Online-Präsenz auch mit Smartphones und Co. unkompliziert besuchen zu können. Deshalb wurde die Gestaltung der neuen Website auf mobile Endgeräte angepasst. „Der f:mp. steht für die Verbindung von Print, Online und Mobile. Unsere gesamte Kommunikation verlinkt dementsprechend auf weitere Medien. Dies sollte sich natürlich auch in der neuen Website widerspiegeln“, erklärt Andreas Müller-Kraft, f:mp.-Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Andererseits wurde das neue Design so konzipiert, dass sich die unterschiedlichen  Nutzer mit den sehr verschiedenen Anliegen und Ansprüchen schnell orientieren können. Ob die Besucher sich über Fortbildungen und Qualifizierungsmöglichkeiten des f:mp. informieren wollen, ob sie Expertenwissen abrufen möchten, einen zuverlässigen Dienstleistungspartner oder neue Mitarbeiter suchen oder als Mitglied exklusive Services in Anspruch nehmen wollen, mit der übersichtlichen Navigation finden sich alle schnell und unkompliziert zurecht.

Neben den richtungsweisenden Events sowie anstehenden Seminaren und Kongressen unter dem Dach des f:mp.-Campus stehen jetzt vor allem die brandneuen News der Branche im zentralen Fokus. So erfahren die Besucher als erste von neuen Entwicklungen, wichtigen Innovation und aktuellen Trends.

Alle wichtigen Informationen rund um die Medienproduktion und den Fachverband der Medienproduktioner finden Sie unter: http://www.f-mp.de. Schauen Sie selbst!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.