Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1114623

Hochschule Stralsund - University of Applied Sciences Zur Schwedenschanze 15 18435 Stralsund, Deutschland https://www.hochschule-stralsund.de/
Ansprechpartner:in Frau Astrid Weber +49 3831 456528

Sport to Support: Digitaler Spendenlauf vom 17. bis 19. Juni in Stralsund

Projekt-Team aus der Hochschule Stralsund konzipiert Veranstaltung, bei der aus sportlich errungenen Kilometern via Geldspenden Hilfe für die Ukraine entstehen soll. Spender gesucht.

(PresseBox) (Stralsund, )
Ob am Sund oder in der City, per Fahrrad oder Inline Skates, ob allein oder mit mehreren: Vom 17. bis 19. Juni darf es besonders sportlich werden. In einem Projekt haben 11 Bachelor-Studierende des Studiengangs Leisure and Tourism Management einen digitalen Spendenlauf – Sport to Support – zugunsten ukrainischer Flüchtlinge konzipiert. Um auf seine Kilometer zu kommen, sind fast alle Sportarten möglich (bis zu 80 können in der App ausgewählt werden). Hauptsportarten werden aber natürlich sehr wahrscheinlich Joggen, Fahrrad fahren, Schwimmen und Skaten sein. Aber warum nicht auch Segeln, Reiten und Kitesurfen, um Gutes zu tun. Firmen oder auch Privatpersonen sollen aus gesammelten Kilometern der Teilnehmer, die per App Teamfit tracken können, bares Geld machen. Vor allem werden noch weitere Sponsoren gesucht, die Kilometer in Geld übersetzen. Spenden werden bei Unternehmen gesammelt, um eine Gesamtsumme zu erreichen, die dann ab einer Kilometerzahl x gespendet wird. Aber auch private Spender*innen sind gesucht und willkommen. „Professor*innen spenden für ihre Studierenden, Eltern für ihre Kinder, Arbeitgeber*innen für ihre Angestellten, Lehrer*innen für ihre Schüler*innen – Das ist ein Konzept, wie wir es uns vorstellen können, um gemeinsam in Stralsund den Menschen Hilfe zukommen zu lassen, die sie dringend benötigen. Die Aufgaben dahingehend sind seit Kriegsbeginn ja nicht kleiner geworden – im Gegenteil, die Menschen sind da. Ihre Unterbringung und Versorgung muss koordiniert werden. Das braucht ehrenamtliche Helfer*innen, aber auch ganz klassisch Geld-Spenden“, so Fabian Mautsch, studentischer Teamleiter von Sport to Support. Die Studierenden haben sich daher mit der Ukraine Hilfe der SIC GmbH zusammengetan. Die Spenden kommen dem Spendenkonto des Sozial – Kulturellen Fördervereins Stralsund e. V. / Ukrainehilfe der SIC zu Gute.

 „Viele ukrainische Menschen, besonders Frauen, Kinder und ältere Menschen, haben vor dem Schrecken des Krieges in ihrer Heimat, Zuflucht in Stralsund und im gesamten Landkreis gefunden. Wir von der Ukraine Hilfe des SIC versuchen diesen Menschen in allen Belangen zu helfen“, so Susann Lüthke, Vertreterin der Ukraine Hilfe. Sie sammeln und verteilen Spenden von Bekleidung bis hin zu Möbeln, helfen Wohnungen einzurichten und unterstützen die Gemeinschaftsunterkünfte. Ein besonderes Anliegen ist die Integration. Sie bieten Sprachkurse und Patenschaftstreffen an, die sehr gut angenommen werden, unterstützen bei Behördengängen und beim Ausfüllen von Anträgen. „Um all das bewältigen zu können, brauchen wir Hilfe, um helfen zu können. Wir sind den Studenten der Hochschule sehr dankbar für ihre Hilfe und versprechen, jeder Cent kommt 1 : 1 den ukrainischen Menschen zu Gute“, so Susann Lüthke, Vertreterin der Ukraine Hilfe. Partner des Events sind neben der SIC GmbH auch die Hansestadt Stralsund und die Hochschule Stralsund.

Wer sich beteiligen möchte, meldet sich per App Teamfit und tritt der Challenge Sport to Support bei. Am Eventwochenende müssen die Teilnehmer nur noch ihre GPS

Daten erlauben um die zurückgelegten Kilometer von der App zählen lassen.

Wer Kilometer mittels einer Geldspende in Hilfe für die Ukraine verwandeln möchte, meldet sich bei Sport to Support-Team.

sporttosupport@hochschule-stralsund.de

Direkter Kontakt: Studentischer Teamleiter, Fabian Mautsch: 0157/34 843 629
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.