Die Hochschule Stralsund präsentiert sich in Chile, Brasilien, Russland und Kolumbien

International Office eröffnet neues Format, um die Hochschule Stralsund vorzustellen und Studierende zu rekrutieren.

Die Hochschule Stralsund präsentiert sich in Chile, Brasilien, Russland und Kolumbien
(PresseBox) ( Stralsund, )
Die Hochschule Stralsund (HOST) stellt sich internationalen Studierenden aktuell erstmalig über ein neues Format vor: die Online-Hochschulpräsentationen. Bei dem Angebot von GATE Germany kann die HOST Studienangebote in einem Web-Seminar ihren internationalen Zielgruppen in ausgewählten Ländern präsentieren.

„Es ist ein neues Format, um die deutschen Hochschulen zu unterstützen und es wird von den Außenbüros des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) vor Ort betreut und organisiert“, schildert Caroline Neumann, Leiterin des International Office an der HOST. Im Vergleich zu großen internationalen Online-Messen erhöhe diese spezifische Betreuung und auch die exklusive Vorstellung die Sichtbarkeit der HOST. „Und wir wollen noch mehr Heterogenität leben“, erklärt Caroline Neumann, Internationales sei immerhin auch ein Qualitätsmerkmal.

Präsentation in Chile und neue Kooperationen

Den Auftakt für die Online-Hochschulpräsentationen hat am 12. Oktober 2021 die Vorstellung für Chile gebildet. „94 Teilnehmer haben sich registriert, Bachelor- und Masterstudierende“, berichtet die Incoming-Koordinatorin Wencke Wendlandt. Und der Rücklauf war gut. „Wir haben sehr viele Fragen zu Stipendien, speziellen Zugangsvoraussetzungen und Zertifikaten beantwortet“, erläutert die Koordinatorin, und das International Office hat auch konkrete Kooperationsanfragen von verschiedenen chilenischen Universitäten entgegengenommen. „Wir wollen Partnerschaften und Kooperationen auf- und ausbauen, die von gegenseitigem Interesse sind“, so Leiterin Caroline Neumann.

Strategische Auswahl der Zielregionen und weitere Termine

Die Länder beziehungsweise Städte, für die die HOST sich präsentiert, sind strategisch ausgewählt worden. Während die Kooperationen in Chile am Anfang stehen, „sind Lateinamerika und der baltische Raum traditionell Schwerpunkte, auch ganz gezielt, was die Rekrutierung anbelangt“, erklärt die Leiterin des International-Office.

Zu den Terminen wird das komplette Studienangebot vorgestellt, ein Fokus liegt auf den fünf internationalen Studiengängen, die zu 80 Prozent oder mehr auf Englisch angeboten werden – International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS), Leisure and Tourism Management (LTM), Renewable Energy and E-Mobility (REEM), Simulation and System Design (SSD) und Tourism Development Strategies (TDS).

Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, ist die HOST Teil der Online-Hochschulpräsentation in Brasilien (Rio), am Donnerstag, 28. Oktober, in Russland (Moskau) und am 11. November in Kolumbien (Bogota), um die Hochschule in den Zielregionen zu bewerben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.