Schüler-Aktionstag am Hochschulcampus Pirmasens

(PresseBox) ( Kaiserslautern, )
Der Studiengang "Kunststoff-, Leder- und Textiltechnik" lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der jetzigen 12. Klassen zu einem eintägigen Workshop-Tag (wahlweise am 28., 29. oder 30. August 2017) an den Campus Pirmasens der Hochschule Kaiserslautern ein. Im Rahmen des Aktionstages haben die Schüler die Möglichkeit, die Studienrichtungen Kunststofftechnik, Lederverarbeitung und Schuhtechnik sowie Textiltechnik in verschiedenen Workshops kennenzulernen und einen Einblick in die Berufsbilder des Kunststoff-, Textil- oder Schuhingenieurs zu erhalten.

Bei den Workshops geht es um so spannende Themen wie beispielsweise 3D-Druck in der Kunststofftechnik, bei dem mit einem modernen 3D-Compositedrucker ein Handyhalter für die Befestigung an einer Steckdose gedruckt wird, um verschiedene Verfahren beim Textildruck, bei dem die Schüler auch selbst ein T-Shirt bedrucken können (dazu bitte Bild auf USB-Stick mitbringen) oder die Frage, wie viele Teile ein Schuh hat und was den Zusammenbau so kompliziert macht.

Nähere Infos zum Aktionstag und eine Beschreibung der Workshops gibt es auf der Website der Hochschule https://www.hs-kl.de/angewandte-logistik-und-polymerwissenschaften/studieninteressierte/kennenlernangebote/

Anmelden kann man sich noch bis 15. Juni für den Aktionstag am 28., 29. oder 30. August 2017. Kurze E-Mail mit Wunschtermin an jens.schuster@hs-kl.de genügt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.