PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 775174 (Hochschule Flensburg)
  • Hochschule Flensburg
  • Kanzleistr. 91-93
  • 24943 Flensburg
  • http://www.hs-flensburg.de
  • Ansprechpartner
  • Torsten Haase
  • +49 (461) 805-1304

Neue Vize-Präsidenten Gewählt

(PresseBox) (Flensburg, ) Die Fachhochschule Flensburg hat zwei neue Vizepräsidenten: Prof. Dr. Thomas Severin ist zuständig für „Studium und Lehre“. Prof. Klaus Hoefs kümmert sich um das Geschäftsfeld „Strategische Planung“. Die Wahlen erfolgten einstimmig. FH-Präsident Prof. Dr. Holger Watter freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen. 

Mit der Wahl von Prof. Klaus Hoefs entspricht der Senat dem Vorschlag des Präsidenten Prof. Dr. Holger Watter, den Bereich der strategischen Planung und Positionierung der FH Flensburg innerhalb der Hochschulführung mit einem Vize-Präsidentenamt zu stärken. „Wir wollen und müssen unser Profil deutlich schärfen, die Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft weiter ausbauen und uns noch besser in der Stadt positionieren“, sagte Hoefs.

Prof. Dr. Thomas Severin folgt dem bisherigen Vize-Präsidenten für Studium und Lehre, Dr. Klaus von Stackelberg, der aus familiären Gründen nicht zur Wiederwahl angetreten war. „Auf der bisherigen Arbeit von Klaus von Stackelberg aufbauend, geht es unter anderem darum, die nun folgenden doppelten Abiturjahrgänge zu bewältigen und die Anzahl der Masterstudierenden zu erhöhen“, erklärte Severin.

FH-Präsident Watter freut sich auf die Zusammenarbeit im neugeordneten Präsidium: „Es stehen viele Herausforderungen an. Und ich bin zuversichtlich, dass wir diese gemeinsam bewältigen werden.“ Watter dankte Klaus von Stackelberg für dessen großes Engagement, mit dem er sich in sein Amt eingebracht hatte. „Er hat richtungsweisende Projekte zum Qualitätsmanagement und zum E-Learning initiiert und begleitet. Als verantwortlicher Projektleiter hat er mit seinem Team die beiden Vorhaben im Qualitätspakt Lehre erfolgreich in die 2. Förderphase geführt“, würdigte Watter. Klaus von Stackelberg wird für die Projektbegleitung weiterhin als Präsidiumsbeauftragter zur Verfügung stehen.               

Von Stackelbergs Nachfolger Thomas Severin ist seit 2011 Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, mit den Schwerpunkten Business Intelligence und Statistik. Der studierte Mathematiker und Aktuar (DAV) promovierte 1999 in Wirtschaftswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina. Zu seiner beruflichen Laufbahn zählen Stationen in der Produktentwicklung der Allianz Lebensversicherungs-AG, als Prokurist und Bereichsleiter bei CARDIF Versicherungen (BNP PARIBAS GROUP) und Vorstandsassistent der Rauser AG. Des Weiteren war er Geschäftsführer der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Vor seinem Ruf an die Fachhochschule verantwortete er als Mitglied der Vorstände zweier Lebensversicherer die Bereiche Mathematik, Bestand und medizinische Risikoprüfung.   

Klaus Hoefs ist seit 2004 im Bereich Angewandte Informatik und Medieninformatik der FH tätig, war Programmverantwortlicher für den Studiengangsschwerpunkt Medieninformatik, später Studiengangsleiter und zuletzt Dekan des Fachbereichs Information und Kommunikation. An der Universität der Künste Berlin und der Freien Universität Berlin  studierte Hoefs Politologie, Kunsterziehung und Kunstwissenschaften sowie Freie Bildende Kunst. Er gewann zahlreiche Preise und Stipendien, stellte seine Werke international aus. Beruflich ist er im Bereich Animation und Illustration und war in der Ausbildung von Mediengestaltern im Berufsförderwerk Hamburg tätig. Seit 2005 ist er Mit-Organisator der Flensburger Kurzfilmtage. 

Website Promotion