FH- Präsident verleiht Professorentitel an Kapitän Günter Schmidt

Flensburg, (PresseBox) - Im Rahmen einer Feierstunde hat der Präsident der Fachhochschule Flensburg, Prof. Dr. Herbert Zickfeld, am Vormittag den Leiter des Instituts für Nautik und Maritime Technologien, Kapitän Günter Schmidt, zum Professor ernannt.

"Ich war mir sicher, mit der Kompetenz von Günter Schmidt den Aufbau des nautischen Wissenschaftsbereiches innerhalb unseres Maritimen Zentrums erfolgreich gestalten zu können. Wenn wir heute stolz auf unseren nautischen Wissenschaftsbereich blicken, dann hat dies ganz viel mit dem engagierten und erfolgreichen Wirken von Günter Schmidt zu tun. Aus den genannten Gründen ist es mir eine große Ehre, Herrn Günter Schmidt den Titel "Außerplanmäßiger Professor" verleihen zu dürfen", betonte Präsident Zickfeld in seiner Laudatio.

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner Prof. Günter Schmidt beendete 1975 sein Studium an der Fachhochschule Hamburg, Fachbereich Seefahrt mit der Prüfung "Kapitän auf großer Fahrt". Nach einem anschließenden Studium für das Gewerbelehramt in der Fachrichtung "See- und Hafenwirtschaft" arbeitete Günter Schmidt zunächst an der HAW Hamburg. Im Jahr 2007 wurde Günter Schmidt für Lehrtätigkeiten und den Aufbau des Bachelorstudiengangs "Seeverkehr, Nautik und Logistik" an die Fachhochschule Flensburg abgeordnet. 2011 übernahm Schmidt die Leitung des Instituts für Nautik und Maritime Technologien (INMT).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.