faCellitate verstärkt sein internationales Vertriebsnetz

(PresseBox) ( Mannheim, )
faCellitate, ein Venture-Team der Chemovator GmbH, des internen Gründerzentrums der BASF, und Spezialist für die Entwicklung polymerer Oberflächenbeschichtungen für Zellkulturmaterialien, gab heute ihre ersten Vertriebsvereinbarungen bekannt. „Aufgrund des positiven Kundenfeedbacks zu unserer ersten Produktlinie - BIOFLOATTM - haben wir uns bemüht zeitnah erstklassige Vertriebspartner zu identifizieren, um unsere globale Reichweite zu erhöhen“, erklärt Dr. Veronique Schwartz, Teamleiterin von faCellitate. „Daher sind wir stolz darauf, die ersten  Distributorenverträge mit Swift Analytical für den britischen Markt für Zellbiologie und Pharmazie sowie mit CarlioBioTec für Italien und Labpanda für Hongkong geschlossen zu haben“, sagt Dr. Schwartz. „Durch diese Zusammenarbeit können wir unsere Kunden besser erreichen und unsere lokale Präsenz stärken. Alle drei Distributoren sind in ihren Regionen führend und verfügen über ein gut etabliertes Netzwerk akademischer und pharmazeutischer Kontakte. Mit diesen Partnerschaften sind wir zuversichtlich, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten “, erklärt Dr. Schwartz weiter.

„Darüber hinaus haben wir eine Vertriebsvereinbarung mit Primacyt, einem führenden Anbieter von Primärzellen und -dienstleistungen für die biomedizinische und zellbiologische Forschung, unterzeichnet“, fügt Dr. Simon Widmaier, Business Development Manager von faCellitate, hinzu. „Die BIOFLOATTM 96-Well-Platten sind eine ideale Ergänzung für ihr Zellkultur-Produktportfolio. Diese Zusammenarbeit wird es uns ermöglichen, ein größeren Publikumskreis  zu erschließen und einen persönlicheren Service für toxikologische Studien mit primären Leberzellen bereitzustellen. Diese Vereinbarungen sind für faCellitate ein wichtiger Schritt zur Stärkung unseres internationalen Vertriebsnetzes “, fasst Dr. Widmaier zusammen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.