F5 bietet Android-Nutzern neue sichere Zugangslösungen für bessere Konnektivität und Produktivität

Support-Funktion für Android 4.x OS bietet verbesserte SSL VPN-Leistungsfähigkeit / F5 Networks präsentiert sich auf dem MWC 2012

(PresseBox) ( München, )
F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt bekannt, dass die SSL VPN-Lösung BIG-IP® Edge Client(TM) nun auch umfassende Sicherheit und mobilen Zugang zu Unternehmensnetzwerken für alle auf Android 4.x (Deckname Ice Cream Sandwich) basierende Geräte garantiert.

Dank einer vollständigen SSL VPN Verbindung verbessert der kostenlos herunterladbare Client von F5 die mobile Benutzerproduktivität durch beschleunigten Zugriff auf Firmenressourcen.

Darüber hinaus bietet F5 Networks eine Version des BIG-IP Edge Client für "rooted" Devices an, welche es IT-Profis ermöglicht, jenen Nutzern zu helfen, deren mobile Geräte mit früheren Versionen von Android arbeiten. Außerdem bietet F5 verbesserte Lösungen für das BIG-IP Edge Portal(TM) , durch die Unternehmen einen "Managed-Application-Zugang" zu Webapplikationen wie SharePoint, Wikis, und Intranetseiten bekommen.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier:
http://www.f5.com/...

F5 Networks wird seine Lösungen im Bereich Mobile User Access auf dem MWC 2012 in Barcelona vorstellen. Sie finden F5 an folgendem Stand: Halle 1 Stand 1H21
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.