F5 Networks auf den Internet Security Days vom 24.-25. September im Phantasialand Brühl

(PresseBox) ( München, )
Der Besuch der Internet Security Days lohnt sich in diesem Jahr dreifach: Alfredo Vistola, Sicherheits-Architekt von F5, berichtet in der Keynote am 25. September von 11:00 bis 11:45 Uhr über die Strategien zur Sicherheit in Rechenzentren. Frank Thias von F5 Networks spricht im Rahmen der Security Sessions zum Thema "Sicherheit für Internet-Anwendungen auf allen Ebenen". Der Vortrag, der am 24. September von 14:30 bis 15:00 Uhr stattfindet, gibt wichtige Hinweise zur Absicherung von Applikationen angesichts neuer Sicherheitsherausforderungen.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit F5-Experten über die Themen Security im Internet und Web Application Firewalls am F5-Stand zu sprechen. Einen Schwerpunkt bildet hierbei F5s Application Firewall Manager (AFM), durch den es möglich wird, auf einfache Weise das Traffic Management, Applikations-Sicherheit sowie Zugriffs- und DNS-Firewall-Funktionen auf einer intelligenten Service-Plattform zu kombinieren.

Interessierte Besucher können sich mit den Experten am Stand von F5 Networks auch über bewährte und führende Services sowie aktuelle Trends austauschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.