Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1122672

F-Trucks Deutschland GmbH Haller Str. 208 74564 Crailsheim, Deutschland http://www.ford-trucks.de
Ansprechpartner:in Herr Holger Hahn

Ford Trucks stellt auf der IAA 2022 seine «Road To Zero Emissions» vor

(PresseBox) (Crailsheim, )
Ford Trucks, Gewinner des prestigeträchtigen IToY Award in Hannover mit seinem F-MAX im Jahr 2018, kehrt auf die IAA Transportation zurück mit einer neuen Überraschung auf dem Weg zur Emissionsfreiheit, mit Technologien und Innovationen, die ihn im globalen Wettbewerb als unverwechselbaren Akteur in Produktion, Design und Produktentwicklung voranbringen werden.

Fords einzige globale Marke für schwere Nutzfahrzeuge, Ford Trucks, wird auf der IAA Transportation 2022, der Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, die vom 20. bis 25. September 2022 in Hannover stattfindet, ihre aktuelle Positionierung vorstellen. Das Unternehmen wird den international preisgekrönten F-MAX vorstellen und seine Roadmap für CO2-neutrale Transportlösungen sowie neue Spezifikationen und Funktionen präsentieren, die den Kunden von Ford Trucks vernetzte Mobilitätstechnologien für mehr Komfort und Effizienz bieten.

"Als innovative Marke, deren Ziel es ist, "der Partner auf der Straße zu sein, der sich um Kunden und Fahrer kümmert und sie wirtschaftlich erfolgreich macht", konzentrieren wir uns auf die Zukunft und konzentrieren unsere Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen darauf, Technologien der nächsten Generation auf den Markt zu bringen. Der Übergang von schweren Nutzfahrzeugen zu emissionsfreien Fahrzeugen ist für eine nachhaltige Zukunft von entscheidender Bedeutung. Unser Ziel ist es daher vor allem, einen Beitrag zur Senkung der Betriebskosten und der CO2-Emissionen im Straßenverkehr zu leisten und gleichzeitig die Produktivität der Flotten zu steigern", so Serhan Turfan, Vice President bei Ford Trucks. "Wir freuen uns darauf, unsere Innovationen im Einklang mit unserer Null-Emissions-Mission und neue Konnektivitäts-Technologien zu präsentieren, die die Geschäfte unserer Kunden beflügeln werden.

Aufbauend auf mehr als einem halben Jahrhundert Erfahrung und dynamischer Produktentwicklung im Bereich der schweren Lkw wird Ford Trucks auf der IAA Transportation 2022 mit seinen neuen Produktvarianten sowie aktualisierten Dienstleistungen und Technologien und seiner aktuellen Produktpalette, die in mehr als 40 Ländern eingeführt wurde, den Stand der Technik der neuen Generation auf die nächste Entwicklungsstufe heben.

Ford Trucks wird auf der Ausstellungsfläche die neuesten Varianten des IToY-Award-Gewinners F-MAX sowie die neuesten Spitzentechnologien und Dienstleistungen präsentieren.

Pressekonferenz: Stand von Ford Trucks, Halle 21, Montag, 19. September, 12:10-12.30 Uhr

Serhan Turfan, Ford Trucks Vice President, Burak Gökçelik, Ford Otosan Assistant General Manager und Emrah Duman, Ford Trucks International Markets Director, stehen am 19. September für Interviews zur Verfügung. Wenn Sie zusätzliche Anfragen für Interviews mit Vertretern von Ford Trucks haben, wenden Sie sich bitte vorher an die Vertreter der Unternehmenskommunikation.

Über Ford Trucks (International):

Ford Trucks ist der herausragende internationale Hersteller von schweren Nutzfahrzeugen in der Welt. Wir produzieren eine Reihe von schweren Nutzfahrzeugen, darunter Zugmaschinen, Baufahrzeuge und Verteilerfahrzeuge mit einem Gewicht von über 18 Tonnen. Die nachgewiesene Erfolgsbilanz von Ford Nutzfahrzeugen in Bezug auf Qualität, Gesamtbetriebskosten und Effizienz untermauert die internationale Produktstrategie von Ford Trucks. Bei Ford Trucks vereinen wir mehr als ein halbes Jahrhundert Erfahrung in der Konstruktion und Produktion mit Fachwissen in der marktspezifischen Produktentwicklung, um die Hauptkomponenten unserer Fahrzeuge, einschließlich der völlig neuen Motoren, zu entwickeln. Wir sind derzeit in ganz Europa, im Nahen Osten, in Afrika, und in den GUS-Staaten tätig und bauen unser internationales Netzwerk auf drei Kontinenten weiter aus - jeden Tag mit dem Vertrauen, das die Marke Ford bietet. Für weitere Informationen über Ford Trucks und seine Produkte weltweit besuchen Sie bitte www.fordtrucksglobal.com.

Für weitere Informationen:    Ogilvy PR / Osman Kurt /0535 979 55 91 / osman.kurt@ogilvy.com

Ford Trucks to unveil its road to zero emissions at 2022 IAA

Ford Trucks, winner of the prestigious IToY Award in Hannover with its F-MAX in 2018, returns to IAA Transportation with its new surprise on its way to zero emmission, technologies and innovations that will advance towards its global competition as a distinctive player in production, design, and product development.

Ford’s only heavy commercial vehicle global brand Ford Trucks will unveil its up to date position at 2022 IAA Transportation, the world's leading trade fair for mobility, transport, and logistics taking place from September 20 to 25, 2022 in Hannover. The company will showcase the international award-winner F-MAX and present its CO2-neutral transport solutions roadmap, also new specifications and features, bringing connected mobility technologies to Ford Trucks customers, offering more convenience and greater efficiency.

“As an innovative brand that has the purpose of “to be the road mate that cares about customers and makes their businesses thrive”, we focus on future and prioritize R&D efforts on bringing next-generation technologies to the market. The transition of heavy commercial vehicles to zero emissions is critical for a sustainable future. Therefore, our objective is mainly to contribute to reduce operating costs and CO2 emissions in road transport while increasing fleet productivity” says Serhan Turfan, Vice President at Ford Trucks. "We look forward to presenting our innovations in line with our zero emission mission and new connectivity technologies that will thrive our customers’ businesses”

Building on more than a half-century of experience and dynamic product development in the field of heavy trucks, Ford Trucks will take the point it has reached in new generation technologies to the next level in 2022 IAA Transportation with its new product variants, plus updated services and technologies and its current product range, launched in more than 40 countries.

Ford Trucks will showcase the latest variants of the IToY award winner F-MAX as well as the latest cutting-edge technology and services at the exhibition area.

Press conference: Ford Trucks stand, Hall 21 Monday, September 19, 12:10-12.30

Serhan Turfan, Ford Trucks Vice President, Burak Gökçelik, Ford Otosan Assistant General Manager and  Emrah Duman, Ford Trucks International Markets Director will be available for interviews during September 19. If you have additional requests for interviews with Ford Trucks’ representatives, please contact corporate communication representatives beforehand.

About Ford Trucks:

Ford Trucks is one of the outstanding international heavy truck manufacturers in the world. We produce a range of heavy commercial vehicles including tractors, construction trucks and distribution trucks weighing over 18 tons. Ford commercial vehicles’ proven track record of quality, total cost of ownership and efficiency underpins Ford Trucks’ international product strategy. At Ford Trucks, we combine more than half a century of design and production experience with expertise in market-specific product development, to engineer the main components of our vehicles, including the all-new engines. We currently operate across Europe, the Middle East, Africa and the CIS, and continue to grow our international network in 3 continents manufactured each and every day with the confidence that Ford brand provides. For more information about Ford Trucks and its products worldwide, please visit www.fordtrucksglobal.com.

For more information:    Ogilvy PR / Osman Kurt /0535 979 55 91 / osman.kurt@ogilvy.com                                                                                                         

F-Trucks Deutschland GmbH

Die F-Trucks Deutschland GmbH ist Generalimporteur für Ford-Trucks auf dem deutschen Markt, zudem bietet sie sämtlichen Services rund um die schweren Nutzfahrzeuge an. Operativer Geschäftsführer des 2021 gegründeten Unternehmens ist Alex Kröper. 

Hinter der F-Trucks Deutschland GmbH steht die Unternehmensgruppe Stegmaier, die bereits seit 1930 eng mit Ford verbunden ist. Damals schloss der Gründer der Unternehmensgruppe einen der ersten und bis heute gültige Verträge mit Ford auf dem deutschen Markt ab. Der Geschäftsführer wiederum ist Urenkel des Firmengründers.

Ein starker Partner für Ford Trucks

Am Stammsitz der Ford-Aktivitäten in Crailsheim werden sämtliche Services im Bereich Wartung, Reparatur, Karosserie- und Fahrzeugbau inklusive Spezialanfertigungen angeboten

"Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich Dienstleistungen, Reparatur und Wartung bieten wir mit unserem internationalen Netzwerk ideale Voraussetzungen für einen schnellen Aufbau der Ford Nutzfahrzeug Organisation in Deutschland." (Alex Kröper, GF der F-Trucks Deutschland GmbH)

FORD-TRUCKS.DE

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.