PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 940007 (EYE SYSTEMS Int. GmbH)
  • EYE SYSTEMS Int. GmbH
  • Zeughausstr. 44
  • 20459 Hamburg
  • https://www.holocircle.eu
  • Ansprechpartner
  • Chris Braun
  • 040593555321

Holografische Projektionen: Die Zukunft ist JETZT!

HOLOCIRCLE (www.holocircle.eu)

(PresseBox) (EYE SYSTEMS Int. Hamburg, Niederlassung Hamburg, ) Früher Fiktion, heute Realität: Echte 3D-Hologramme mit im Raum erscheinenden Gegenständen sind jetzt für Jedermann erschwinglich umsetzbar.

Die Firma EYE SYSTEMS International GmbH hat mit dem HOLOCIRCLE ein Produkt auf den Markt gebracht, das jedes Logo und jeden Gegenstand problemlos per perfekt animierter Animation in 3D als Hologramm erscheinen lassen kann.

Wie das funktioniert? Kurz gefasst mit einem Rotor und jeder Menge LEDs. Die Animation wird zunächst durch einen Grafiker erstellt und dann per eigener App auf´s Handy geladen. Per Knopfdruck setzt sich der Rotor in Bewegung und das gewünschte Hologramm erscheint. Die schnelle Bewegung des Rotors kann durch das menschliche Auge nicht mehr richtig erkannt werden und das durch die LED`s erzeugte Licht sorgt so für die perfekte Illusion.

Häufig findet der HOLOCIRCLE Anwendung in der Werbung, weil diese unglaubliche und innovative Technik das Publikum zum Staunen einlädt. Der HOLOCIRCLE ist neu und innovativ und damit äußerst werbewirksam - die Anschaffungskosten liegen in einem absolut überschaubaren Preis- Leistungsrahmen. Der Hologramm Rotor hält in seiner Aufmerksamkeits- und Attraktionsstärke was er verspricht.

Neben Messen werden derzeit immer mehr Schaufenster mit dieser Technik ausgestattet und auch am „Point of Sale“ findet der HOLOCIRCLE häufig Anwendung. Da die Technik auch tageweise mietbar ist, werden sogar Hochzeiten und Firmenfeiern mittlerweile regelmäßig durch diesen außergewöhnlichen Eyecatcher aufgewertet.

Diverse Medien haben in den letzten Wochen bereits über den Hologramm Ventilator berichtet, hier eine Auswahl inklusive bewegter

Bilder:
Aktuell Norddeutscher Rundfunk
https://www.ndr.de/...
Hamburger Morgenpost
https://www.mopo.de/...
Schleswig Holsteiner Zeitung
https://www.shz.de/...

Weitere Informationen finden Sie unter: www.holocircle.eu

Website Promotion

EYE SYSTEMS Int. GmbH

Die Geschichte unserer Firmengruppe reicht zuruck ins Jahr 1985. Bereits zu dieser Zeit waren wir mit der ersten Fa. Holocom und über die HoloPrint Group mit der Entwicklung und dem Vertrieb innovativer Werbeträger befasst. Seit über 25 Jahren operieren wir weltweit im Bereich innovativer Werbeträger.

Im Jahr 1989 produzierten wir bundesweit die ersten Hologramme zum Sammeln auf den Kellogs und Nutella Verpackungen. Die Holographie ist daher seit Beginn ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensgruppe und auch heute betreiben wir u.a. in Kooperationen mit Firmen wie BASF und dem Fraunhofer Institut weiter Forschung & Entwicklung in neue innovative Produkte in Bereiche der Holographie.

Bereits in frühen Jahren fand die Holographie als Blickfänger immer häufiger Einsatz im Bereich Messe, so dass wir 2012 die Marke EYE SYSTEMS ins Leben riefen und unseren Fokus über die Fa. EYE SYSTEMS International GmbH auf "eyecatcher"- blickfangende Konzepte setzten.

Heute ist die EYE SYSTEMS International GmbH vor allem spezialisiert auf die Produktion, den Vertrieb, den Aufbau und die Bespielung von LED Wänden für Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Veranstaltungstechnik, audio- und visuelle Technologien erhalten Sie bei uns in der Vermietung und im Verkauf.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.