PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 756896 (Exozet Berlin GmbH)
  • Exozet Berlin GmbH
  • Platz der Luftbrücke 4-6
  • 12101 Berlin
  • http://www.exozet.com
  • Ansprechpartner
  • Clemens Glade
  • +49 (30) 246560-220

Große Marktchancen für die deutsche Wirtschaft durch Virtual & Augmented Reality

Frank Zahn, CEO von Exozet: "Wir werden eine der führenden Agenturen für Projekte im Bereich VR/AR sein."

(PresseBox) (Berlin, ) Digitale Transformation bedeutet Veränderungen in verschiedensten Bereichen. Einiges passiert langsam. Anderes verändert die Welt wie wir sie sehen und wahrnehmen geradezu revolutionär. Zu Letzterem zählen Virtual & Augmented Reality (VR/AR). Frank Zahn, CEO von Exozet, sagt: „Die neuen Entwicklungen bieten große Marktchancen gerade auch für die deutsche Wirtschaft. Daher haben wir uns neu aufgestellt. Wir werden einer der führenden Dienstleister für Projekte im Bereich VR/AR sein.”

Die Agentur für Digitale Transformation hat in den ersten Monaten des Jahres 2015 dafür die Weichen gestellt und viele Investitionen getätigt. Das neue Service-Portfolio im Bereich VR/AR stellt Frank Zahn während der dmexco vor. Erste Kunden konnten die Berliner bereits gewinnen, darunter ein DAX-Unternehmen.

Frank Zahn, CEO von Exozet, sagt: „Die mobile Technologie ist endlich weit genug, virtuelle und reale Welten für immer und überall zu verschmelzen – wenn Unternehmen es schaffen, ihre Marken in VR/AR lebendig werden zu lassen. Hier warten große Marktchancen, gerade auch für die deutsche Wirtschaft. Wir versprechen uns sehr viel von diesen Entwicklungen.” Daher hat sich die Agentur für Digitale Transformation neu aufgestellt und umfassende Investitionen getätigt, Räume angemietet, Mitarbeiter eingestellt und ein Lab eingerichtet. Zahn sagt: „Wir werden eine der führenden Agenturen für Projekte im Bereich VR/AR sein.” Die Unit, die das Thema VR/AR technisch betreuen wird, besitzt eine langjährige Expertise im 360Grad-Bereich. Games wie Carcassone oder Die Siedler von Catan sind Verkaufsschlager, andere wie das 360Grad-Spiel für Dina Foxx wurden ausgezeichnet. Doch bei VR/AR geht es nicht allein um Games für den Endkunden und so berät Zahn mit Exozet Unternehmen, wie sie VR/AR-Projekte um- und einsetzen. Dazu gehören 3D-Realtime-Visualisierungen für die Industrie ebenso wie B2B-Lösungen. In einem eigens eingerichteten Lab geben die Berliner einen Überblick über neue Devices und deren Einsatzgebiete.

Derzeit gebe es viele Anfragen und es herrscht offensichtlich ein großer Bedarf, Unternehmen über die kommenden Möglichkeiten aufzuklären. Neue Kunden konnte Exozet bereits gewinnen, darunter ein DAX-Unternehmen. Dabei überzeugte die Entscheider auch die Tatsache, dass Exozet nicht nur die technische Umsetzung leisten kann, sondern die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens betreut: von der strategischen Entscheidung bis zur Vermarktung.

Die neue Technik erfordert dabei eine neue Denke im Marketing. Marken werden durch VR/AR ganz anders als bisher angereichert. Erfahrungen in VR/AR involvieren mehr, denn User können ganz anders mit der Marke interagieren. Dies bedeutet eine enorme Herausforderung an ein Unternehmen. Frank Zahn: „Wir haben auch bei VR/AR die Antworten auf die entscheidenden Fragen: Welche Marken-, Business- und Technologiestrategie verfolge ich? Wie setze ich diese Strategie technisch um? Wie hole ich den Konsumenten am schnellsten und nachhaltigsten ab?”

Website Promotion

Exozet Berlin GmbH

Exozet, die Agentur für Digitale Transformation, arbeitet für Unternehmen aus den Branchen Medien, Entertainment, Brands, Start-ups, Finance, Telekommunikation sowie für öffentliche Auftraggeber. Mit 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin, Potsdam-Babelsberg und Wien berät und gestaltet sie seit 1996 den Digitalen Wandel in Unternehmen wie z.B. Axel Springer, BBC, Red Bull, Audi und Deutsche Telekom. Bereits mehrfach wurde das Unternehmen ausgezeichnet, zuletzt 2015 mit einem Digital Emmy.