PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490138 (Exclusive Networks Deutschland GmbH)
  • Exclusive Networks Deutschland GmbH
  • Balanstraße 73 - Haus 21 B
  • 48157 Münster
  • http://www.exclusive-networks.de
  • Ansprechpartner
  • Christiane Schlayer
  • +49 (911) 9644332

Neuer CTO forciert europaweiten technischen Service und Support der Exclusive Networks Group

Exclusive Networks Group ernennt Sean Remnant zum neuen Chief Technical Officer

(PresseBox) (Paris, ) Der pan-europäische Super-VAD Exclusive Networks Group hat Sean Remnant zu seinem neuen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Dieser Position kommt eine Schlüsselrolle in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens zu: In ihrer Verantwortung liegt es, sinnvolle Ergänzungen des aktuellen Herstellerportfolios der Exclusive Networks Group zu identifizieren und zu bewerten.

Vier Jahre lang war Sean Remnant bereits bei der Exclusive Networks Group in UK als Technischer Direktor tätig, davor besetzte er eine europaweite Position bei ConSentry Networks, einem Spezialisten für Network Access Control. Künftig ist er als Chief Technical Officer unternehmensweit für Support, Wartung und die gesamten technischen Dienstleistungen der Exclusive Networks Group zuständig. In dieser Position kommt ihm eine Schlüsselrolle im Unternehmen zu: Er verantwortet die Ergänzungen des aktuellen Herstellerportfolios. Dazu betreut er alle internen IT-Systeme, auf denen die unternehmenskritischen Geschäftsprozesse laufen.

"Unsere Rolle als Super-VAD versetzt uns in die Position, die jeweils besten Service-Angebote unserer nationalen Tochtergesellschaften aufzugreifen und sie einheitlich in ganz Europa auszurollen", erklärt Olivier Breittmayer, CEO bei Exclusive Networks Group. "Seit 20 Jahren ist Sean mit der Bereitstellung und Entwicklung technischer Supportprogramme für den Channel befasst. Damit besitzt er die Erfahrung und die Dynamik, die er für diese Rolle braucht: Er weiß, wie sich innovative Technologien auf dem europäischen Markt platzieren lassen und vor allem versteht er die Bedürfnisse neuer und schnell wachsender Hersteller."

"Ein wesentlicher Teil unserer Wertschöpfung als VAD besteht in unserem technischen Know-how und wie wir damit unsere Partner in die Lage versetzen, dieses Fachwissen für bessere Geschäftschancen, höhere Margen und mehr Kundenbindung zu nutzen", erklärt Sean Remnant, CTO bei der Exclusive Networks Group. "Wir bieten unseren Herstellern mit unseren Services die Chance, ihren Kunden erweiterte technische Dienstleistungen für ihre Produkte anzubieten. Ich freue mich darauf, unser Service-Portfolio zielgerichtet weiter zu entwickeln und auf ein neues Kapitel in unserer Strategie rund um das 'Smarter Social Enterprise'."

Exclusive Networks Deutschland GmbH

Die Exclusive Networks Group verbindet neue und wachsende globale Technologie-Anbieter für pan-europäische Märkte durch ihr Modell des "Super Value Added Distributors". Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-, Netzwerk-, Infrastruktur- und Storage-Lösungen für das 'Smarter Social Enterprise', beschäftigt 280 Mitarbeiter und beliefert 5.000 Reseller-Partner.

Exclusive Networks agiert als eng integrierte Gruppe von unabhängigen und unternehmerisch geführten Geschäftsbereichen mit nationalem Fokus. Sie ist dafür bekannt, erfolgreich innovative und außergewöhnliche Technologien auf dem europäischen Markt zu platzieren. Seit 2003 verzeichnete das Unternehmen signifikantes Wachstum und ist erfolgreich zusammen mit seinen Partnern: Hersteller, Integratoren, VARs und Service Provider profitieren durch Services hinsichtlich Beratung, Vertrieb, Marketing, Training und technischem Support.

Mit Hauptsitz in Frankreich, ist Exclusive Networks in über 13 weiteren Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Italien, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland und im frankophonen Afrika vertreten.

Seit 2012 agiert die TLK Distributions GmbH in Münster, München und Berlin als Deutschlandniederlassung der Exclusive Networks Group. Die Fachhandelspartner von TLK werden aus einem deutschen Lager beliefert und über die bestehenden lokalen Support-, RMA-, Schulungs- und Service-Strukturen bedient.

www.exclusive-networks.com
www.tlk.de