PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757146 (exceet Group AG)
  • exceet Group AG
  • Riedstrasse 1
  • 6343 Rotkreuz
  • http://www.exceet.ch
  • Ansprechpartner
  • Judith Balfanz
  • +49 (211) 4369890

Neuste Visa Europe Anforderungen werden von exceet ideal und problemlos umgesetzt

(PresseBox) (Rotkreuz, )  

.
  • Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen wird Pflicht
  • exceet bietet alle zugelassenen Verfahren „Made-in-Germany“ und aus einer Hand
Zukünftig müssen Visa Kreditkarten mit einer Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen ausgestattet sein. Dies regelt die neue Visa Europe Verordnung. Der Kartenspezialist exceet Card Group AG, ein Unternehmen der exceet Group, unterstützt bereits heute alle im Rahmen der neuen Verordnung zugelassenen Produktionsverfahren für Kreditkarten zum kontaktlosen Bezahlen. Dabei profitieren die exceet Kunden von der exklusiven Möglichkeit alle dazu notwendigen Leistungen vollständig aus Deutschland zu beziehen – vom Kartenrohling bis hin zur Personalisierung und zum Lettershop.

Spätestens ab 31. Dezember 2016 müssen alle ab dem Stichtag ausgegebenen Visa Kreditkarten zur Nutzung am POS (Point-of-Sale) die neuesten Anforderungen erfüllen. Für wenige, spezielle Anwendungsfälle gibt es Ausnahmeregelungen. In Deutschland fallen voraussichtlich jedoch alle am POS genutzten Visa Karten unter die neue Verordnung. exceet, als zertifizierter Visa Partner, steht im engen Dialog mit den regulierenden Stellen und erläutert Kunden auf Anfrage gerne, die für ihren individuellen Anwendungsfall geltenden Anforderungen.

Schutz kontaktloser Karten vor unbefugten Zugriffen

exceet bietet den Kunden eine Reihe verschiedener Kartentechnologien zur Umsetzung der neuen Anforderungen. Darüber hinaus werden die Kreditkarten dem Anwender auf Wunsch auch mit einer Transportsicherung zugestellt. Sie schützt die zum kontaktlosen Bezahlen   ausgestattete Karte bis zur erstmaligen Nutzung durch den Karteninhaber vor unbefugten Zugriffen.  

Trend zu kontaktlosem Bezahlen setzt sich fort

„Seit Jahren realisieren wir bereits verschiedene Technologien zum kontaktlosen Bezahlen mittels Kreditkarte und verfügen somit über umfangreiche Expertise in den unterschiedlichen Verfahren“, so Frank Ludwig, Segmentleiter Banking & Health der exceet Card Group. „Hier arbeiten wir zudem in enger Kooperation mit der deutschen Bankenindustrie, so dass unsere Kunden von Lösungen nach neustem Standard profitieren“. Dass der kontaktlose Einsatz der Kreditkarte attraktiv für Marktteilnehmer ist, zeigen die zunehmenden Transaktionen mit Hilfe der Dual-Interface-Technologie im Handel. Aktuell haben VISA Kreditkarten einen Marktanteil von über 44% in Europa. Nach Information des EHI Retail Institute wird sich dieser Anteil in den nächsten Jahren durch den Sprung auf Dual Interface Karten noch erhöhen. Davon profitieren dann maßgeblich die Kreditinstitute, die frühzeitig auf den Trend des kontaktlosen Bezahlens gesetzt haben und ihren Kunden modernste Kreditkarten anbieten.

Hintergrund: Dual Interface Chipkarten

Dual Interface Karten sind Chipkarten, deren integrierter Chip zwei Datenschnittstellen bietet– kontaktbehaftet und kontaktlos. Sie bieten somit erheblich mehr Flexibilität und Leistungsfähigkeit als reguläre Chipkarten.

Auf der diesjährigen RFID-Konferenz in Düsseldorf vom 28.-29.Sept. 2015 stellt exceet neuste Lösungen zum Mobile Payment vor und berichtet über Trends, wie Apple Pay und innovative Projekte für urbane Angebote (Smart-City-Lösungen) auf Basis multifunktionaler Karten – natürlich kontaktlos. Interessierte können sich am Stand der exceet auch zu den aktuellen Visa Card Anforderungen informieren.  

Sie finden exceet auf der RFID Konferenz in Düsseldorf vom 28.-29. Sept. 2015

exceet Vorträge am 29.Sept. 2015 zu den Themen: „NFC & RFID für Zahlungslösungen“ und „Smart City Lösungen“

Website Promotion

exceet Group AG

Die exceet Card Group AG vereint die Stärken weltweit führender Hersteller von RFID-, Dual Interface und Chipkarten. Das innovative Produktportfolio der Gruppe umfasst Design, Entwicklung, Beratung, Produktion, Personalisierung und Lettershop und ist somit einer der führenden Full-Service-Anbieter für Smartcards, NFC-Lösungen und Reader. Im Mobile Solutions Bereich bietet die exceet Card Group mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste sowie Zugang zu Cloud-Computing.